Presse

Pressemappe
    ZIP

    0 Artikel

    0 KB

Suche

Suche

Suche

Suche

Suche

Suche

Filter

  • 21.09.2020

    Triumph neu bei HSE24: Der Omnichannel-Retailer nimmt beliebte Traditionsmarke ins Sortiment auf

    Triumph, eine der beliebtesten Wäschemarken Deutschlands, ist ab sofort bei HSE24 erhätlich. Das kuratierte Triumph-Sortiment ist seit 9. August online unter hse24.de verfügbar. Im TV feiert Triumph am 23. September bei HSE24 EXTRA Premiere, am 26. September folgt der erste Live-Auftritt beim Hauptsender HSE24.

    mehr...

    Feinste Lingerie mit Innovations- und Traditionsversprechen: Triumph, eine der beliebtesten Wäschemarken Deutschlands* ist ab sofort auch bei HSE24 erhätlich. Das kuratierte Triumph-Sortiment ist seit 9. August online unter hse24.de verfügbar. Im TV feiert Triumph am 23. September bei HSE24 EXTRA Premiere, am 26. September folgt der erste Live-Auftritt beim Hauptsender HSE24.

    Seit über 130 Jahren steht Triumph für zeitgemäßes Design, fortschrittliche Textilverarbeitung und passende Lösungen für alle Formen und Größen und gehört damit zu den global führenden Lingerie-Unternehmen. Der Fokus des Triumph-Sortimentes bei HSE24 liegt auf formgebender Wäsche für eine weibliche Silhouette. Damit bildet es eine perfekte Ergänzung zu dem Wäscheportfolio von HSE24, das Frauen jeden Alters anspricht und sie auf ihrem Weg zu einem positiven Körpergefühl stärken möchte.

    „Mit Triumph nehmen wir eine sehr begehrliche A-Brand im Sortiment auf“, freut sich Benjamin Schinnenburg, Executive Vice President Brand & Merchandise Development bei HSE24. „Unsere Kund*innen, welche Wert auf Qualität und eine perfekte Passform legen, werden die Produkte aus dem Bereich hochwertiger Shapewear und Lingerie lieben“.

    Auch für Triumph ist die Zusammenarbeit mit HSE24 vielversprechend: „Der Channel-Mix aus TV-Commerce, E-Commerce und Social-Commerce bei HSE24 ermöglicht uns eine reichweitenstarke Zielgruppenansprache. Zudem bietet HSE24 mit seiner Beratungkompetenz, die gerade beim Thema Wäsche eine zentrale Rolle spielt, einen großen Mehrwert,“ sagt Jugoslav Mijatov, Head of Distance Retail Wholesale Europe bei Triumph.

    *Quellen Statista: TextilWirtschaft; Diverse Quellen (SMR Social and Market Research GmbH) ID 489976

    TV-Premiere von Triumph bei HSE24 Extra: 23. September 2020 um 9 Uhr und 13 Uhr

    Premiere im Programm des Hauptsenders HSE24: am 26. September 2020 um 16 Uhr und 21 Uhr

    Triumph im HSE24 Webshop: www.hse24.de

    Die Pressemitteilung als PDF.

    weniger...

    Download PDF
  • 16.09.2020

    Diana Schell neue Moderatorin bei HSE24

    Verstärkung für das Moderatoren-Team: Mit Diana Schell ist ein neues TV-Gesicht bei HSE24 zu sehen.

    mehr...

    Verstärkung für das Moderatoren-Team: Mit Diana Schell ist ein neues TV-Gesicht bei HSE24 zu sehen. Neben den 27 weiteren Moderator*innen des Omnichannel Retailers führt sie auf HSE24, HSE24 Extra und HSE24 Trend ab sofort durch Sendungen aller Sortimentsbereiche – von Mode, Beauty und Schmuck, über Haushalt, Home & Living bis zu Wellness & Sport.

    Die erfahrene TV- und Radio-Moderatorin war zehn Jahre in verschiedenen Unterhaltungsshows und im täglichen Vorabendprogramm von ARD und MDR-Fernsehen zu sehen und ist seit 15 Jahren im Radio in Morningshows und Lifestyle-Sendungen zu hören. Darüber hinaus moderiert die gebürtige Frankfurterin Events für internationale Großunternehmen wie Porsche, Calvin Klein oder L’Oréal – von Galas über Wirtschaftskongresse, bis hin zu Talkrunden, Unterhaltungs- und Fashionshows. Mit „BLONDHÖRIG“ hat Diana Schell eine eigene Promi-Lifestyle-Show auf YouTube und im Podcast-Format. Sie ist darüber hinaus Vorstandsvorsitzende der Deutschen Spendenhilfe e.V.

    „Diana ist eine vielseitige und erfahrene Moderatorin und ein echter Gewinn für HSE24. Mit ihrer sympathischen und mitreißenden Art präsentiert sie unsere Produkte absolut überzeugend und kommt sehr gut bei unseren Kund*innen an“, sagt Ansgar Kessemeier, Leitung Programm bei HSE24.

    Pressemitteilung als PDF

    weniger...

    Download PDF
  • 10.09.2020

    „Unglaublich, aber wahr“ – der schaurig schöne Auftritt von HSE24

    Mit dem neuen TV Commercial präsentiert sich HSE24 ein weiteres Mal als Fashion-Experte – und das erneut mit einer ordentlichen Portion Selbstironie.

    mehr...

    Trendige Mode gibt es bei HSE24. Für alle, die das noch nicht wissen oder noch nicht glauben, geht der führende europäische Omnichannel Retailer im Bereich TV-Commerce, E-Commerce und S-Commerce mit einer zweiten Mediakampagne an den Start.

    Im TV-Spot können zwei Frauen ihrer Freundin einfach nicht glauben, dass ihr zauberhaftes Kleid (Lola Paltinger, Preis: 89,99 Euro) wirklich von HSE24 ist. Deshalb versuchen sie, der vermeintlichen Wahrheit mit übernatürlichen Mitteln auf die Spur zu kommen. Doch das Jenseits selbst liefert die unerwartete Antwort und lässt auch die Zuschauer*innen den überraschenden Aha-Moment spüren: Unglaublich, aber wahr – solche Fashion-Trends gibt es tatsächlich bei HSE24.

    Die Mediakampagne startet am 11. September 2020 auf zielgruppenaffinen Sendern (u.a. RTL, Sat.1, VOX, Sat.1 Gold, Servus TV, Sixx, TLC) und wird flankierend auch auf YouTube, Facebook, Instagram und Pinterest ausgespielt. Erneut führte Ace Norton Regie, der mit seiner modernen Bildsprache Fashion-Appeal und dramatisches Storytelling zusammenbringt. Ace Norton hat bereits erfolgreich für Marken wie Coca Cola, McDonald’s und Mercedes Benz gearbeitet sowie Music Videos für Größen wie Jennifer Lopez und Norah Jones produziert. Die Produktion übernahm wieder Represent Film.

    Auch das zweite Commercial in diesem Jahr bricht mit dem Image von Home Shopping und zahlt positiv auf Brand Awareness und Brand Consideration von HSE24 ein: „HSE24 bietet die unterhaltsamste Form des Shoppings und unsere neue Mediakampagne positioniert uns nachhaltig als Fashion-Experte. Wir sind davon überzeugt, dass unsere Kampagne, die in Zusammenarbeit mit unserer Kreativagentur Jung von Matt SAGA entstand, neue Kundinnen und Kunden für uns begeistern wird“, so Sandra Rehm, Vorsitzende der Geschäftsführung von HSE24.

    Credits:
    Verantwortliche HSE24: Sandra Rehm (Vorsitzende der Geschäftsführung von HSE24), Dr. Michael R. Geiß (Executive Vice President Marketing), Isabella Weigl (Senior Marketing Manager) und Andreas Höfer (Vice President Creation)
    Kreation: Jung von Matt SAGA – Dörte Spengler-Ahrens (Managing Creative Director), Stephan Giest (Managing Director), Annette Krebs (Client Service Director), Friederike Luise Speetzen (Senior Project Manager), Paula Töpfer (Junior Project Manager), Dennis Wendt (Senior Producer), Clara Brandt (Creative Director/Art), Stefan Golde (Creative Director/Copy), Jana Ruhser (Senior Copywriter), Melek Sandal (Senior Art Director)
    Regie: Ace Norton
    Produktion: Represent Film

    Medien: TV, Online, Social Media
    Zum TV-Spot: https://youtu.be/OUAsEn_LMEY
    Bildmaterial zum Download unter: https://we.tl/t-CnHaIkK70T

    Die Pressemitteilung als PDF

    weniger...

    Download PDF
  • 11.08.2020

    Felix Friedrich wechselt von Amazon zu HSE24

    HSE24 gewinnt ausgewiesenen Logistikexperten als neuen Senior Vice President Supply Chain Management

    mehr...

    Zum 1. September übernimmt Felix Friedrich als Senior Vice President den Bereich Supply Chain Management (SCM) bei HSE24.

    Felix Friedrich, ein ausgewiesener Logistikexperte, hat nach seinem Studium an der renommierten WHU (Otto Beisheim School of Management) und einer Tätigkeit als Unternehmensberater in den letzten neun Jahren beim Marktführer Amazon verschiedene Führungspositionen verantwortet. Als Regional Manager leitete Friedrich u.a. die Einführung von Amazon Flex – der App-basierten Paketzustellung durch selbstständige Lieferpartner – bei Amazon Logistics. In seiner Funktion als Senior Transportation Manager war er für den Einkauf von Paketversand- und Logistikdienstleistungen sowie für die Optimierung der Dienstleisterauswahl und der Netzwerktopologie zuständig. Zuvor steuerte der 36-Jährige ein Projekt aus dem Bereich „Expresslieferung“ zur nachhaltigen Optimierung der Zustellzeiten. Zuletzt verantwortete Felix das Inbound SCM für die Produktbereiche Baby, Drogerie, Körperpflege, Lebensmittel, Haustierbedarf.

    „Ich freue mich sehr, dass wir mit Felix Friedrich einen ausgewiesenen Supply Chain Management Experten für HSE24 gewinnen konnten. Dank seiner umfassenden Expertise wird er einen hohen Wertbeitrag in der weiteren Digitalisierung und Kundenzentrierung unserer SCM-Prozesse haben“, so Rainer Stäbler, Geschäftsführer (COO).


    Honorarfreies Bildmaterial für redaktionelle Zwecke zum Download.

    Die Pressemitteilung als PDF

    weniger...

    Download PDF
  • 17.07.2020

    Benjamin Schinnenburg wird Executive Vice President Brand & Merchandise Development bei HSE24

    Zum 1. Juli 2020 startete Benjamin Schinnenburg als EVP Brand & Merchandise Development bei dem erfolgreichen Omnichannel-Retailer HSE24.

    mehr...

    Benjamin Schinnenburg verantwortet künftig die marktorientierte Weiterentwicklung des über 19.000 Artikel umfassenden Sortiments. Der 40-Jährige berichtet direkt an Sandra Rehm, Vorsitzende der Geschäftsführung von HSE24.

    Benjamin Schinnenburg kommt von dem Mannheimer Omnichannel-Händler Engelhorn. Dort verantwortete er zuletzt als Bereichsleiter Einkauf die strategische Ausrichtung und Steuerung der Sortimente für den stationären Handel sowie das E-Commerce-Business mit den Segmenten Fashion, Luxus, Accessoires, Schmuck und Beauty. Zuvor war Benjamin Schinnenburg in unterschiedlichen Funktionen im Ein- und Verkauf bei Peek & Cloppenburg Düsseldorf tätig, wo er 1999 seine Karriere startete. Als Buying Director zeichnete er zuletzt für die sortimentsseitige Omninchannel-Strategie des Filialisten verantwortlich. Zudem trieb er die Expansion von P&C in weitere europäische Kernmärkte mit voran. In den Jahren 2014 bis 2016 konnte der gebürtige Hesse als Buying Director Premium den Premium-Anteil bei P&C deutlich ausbauen, Marktanteile gewinnen und neue Zielgruppen für das Unternehmen erschließen.

    „Mit Benjamin Schinnenburg konnten wir einen ausgewiesenen Einkaufsexperten für HSE24 gewinnen, der unser Angebot mit seinen umfassenden Markt- und Sortimentskenntnissen erfolgreich weiterentwickeln wird, um das kanalübergreifende Shoppingerlebnis für unsere Kund*innen noch abwechslungsreicher zu gestalten“, sagt Sandra Rehm, Vorsitzende der Geschäftsführung von HSE24. „Sein Fokus wird darauf liegen, unser Sortiment weiter an den Interessen und Bedürfnissen unserer Zielgruppen auszurichten sowie eine marktphasenadäquate Kollektionierung sicherzustellen. Dank seiner Erfahrung im Auf- und Ausbau von Eigenmarken wird er zudem einen hohen Wertbeitrag im Bereich unserer Private Label generieren.“

    Honorarfreies Bildmaterial für redaktionelle Zwecke zum Download: https://we.tl/t-BGk3UgRIxQ

    Die Pressemitteilung als PDF

    weniger...

    Download PDF
  • 10.07.2020

    HSE24 wird Mitglied der Initiative „Fair Company“

    Arbeitgeber mit Verantwortung: HSE24 trägt ab sofort das „Fair Company“-Siegel und verpflichtet sich damit, Praktikant*innen, Studierenden und Hochschulabsolvent*innen gerechte Arbeitsbedingungen zu bieten.

    mehr...

    Das beinhaltet unter anderem klar geregelte Strukturen sowie Aufgaben, Ziele und feste Ansprechpartner*innen für die Zeit des Praktikums sowie eine angemessene Vergütung.
    „Als Mitglied der Initiative „Fair Company“ gibt HSE24 als Arbeitgeber ein klares Bekenntnis: Wir wollen jungen Menschen von Anfang an eine faire Chance und spannende Entwicklungsmöglichkeiten bieten“, sagt Roman Klein, Executive Vice President Human Resources bei HSE24. Neben Praktika, Werkstudentenjobs, Volontariat und Trainee-Programm bietet HSE24 auch ein Duales Studium „BWL Handelsmanagement und E-Commerce“ sowie verschiedene Ausbildungsberufe an: Kaufmann/Kauffrau im E-Commerce, Kaufmann/Kauffrau im Groß- und Einzelhandel, Fachinformatiker*in Anwendungsentwicklung sowie Fachinformatiker*in Systemintegration.

    „Fair Company“ ist eine Initiative des Handelsblatts und bietet engagierten Unternehmen eine Plattform, um sie mit Young Professionals zusammenzubringen. Seit 2004 vereint die Initiative Arbeitgeber aus den unterschiedlichsten Branchen, die sich für einen fairen Start ins Berufsleben einsetzen.

    HSE24 verpflichtet sich mit dem Siegel zu folgenden Maßgaben:
    1. Fair Companies bieten Studierenden Praktikumsplätze an, die der beruflichen Orientierung dienen.
    2. Fair Companies geben Praktikant*innen klar definierte Aufgaben und Ziele und nennen feste Ansprechpartner*innen im Unternehmen.
    3. Fair Companies stellen Praktikant*innen für einen sinnvollen Zeitraum ein.
    4. Fair Companies vertrösten keine Hochschulabsolvent*innen, die sich auf eine feste Stelle beworben haben, mit einem Praktikum.
    5. Fair Companies zahlen Praktikant*innen eine adäquate Aufwandsentschädigung.
    6. Fair Companies schaffen Transparenz über Aufgaben, Ansprechpartner*innen und Zielsetzung des Praktikums sowie über das Regelwerk.

    Honorarfreies Bildmaterial für redaktionelle Zwecke zum Download: https://we.tl/t-M2u0ZvRFpp

    Fair Company Profil von HSE24: www.faircompany.de/unternehmen/hse24

    Die Pressemitteilung als PDF

    weniger...

    Download PDF
  • 23.06.2020

    Bei HSE24 heißt es jetzt: Let´s shake it

    Omnichannel-Retailer mit bislang einzigartiger Schüttelfunktion in der Shopping-App

    mehr...

    „Let´s shake it“: Die HSE24 App begeistert mit einer innovativen und bislang einzigartigen Funktion – dem Shake Feature. Damit wird Shopping spielerisch einfach und unterhaltsam: Kund*innen, die sich für das gezeigte Produkt in der Live-Sendung interessieren, öffnen einfach die HSE24 Shopping App, schütteln das Smartphone kurz und schon wird ihnen der Artikel samt allen dazugehörigen Details angezeigt. Der Bestellvorgang wird damit deutlich schneller, da man das Wunschprodukt nicht erst suchen muss.

    Bereits im April 2019 hat HSE24 die native App gelauncht, über die Produkte direkt im Live-Stream gekauft werden können, ohne die laufende Sendung verlassen zu müssen. HSE24 ist nach wie vor der einzige Händler in Deutschland und Österreich, der eine Shopping-Funktion direkt aus dem Stream anbietet. Mit dem neuen Schüttelfeature, das komplett inhouse entwickelt wurde, gestaltet HSE24 das Einkaufserlebnis im Rahmen seiner Omnichannel-Strategie nun noch attraktiver und nutzerfreundlicher. Bei den HSE24 Kund*innen kommt das sehr gut an: Die Conversion Rate stieg dank der neuen Funktion um mehr als 25 Prozent. Über 230.000 Nutzer (iOS und Android) haben mittlerweile die App installiert und überwiegend positiv kommentiert. Im Google Play Store hat die App eine Nutzer-Bewertung von 4,9 erhalten – iPhone-Nutzer bewerten die App mit 4,6 von möglichen 5 Sternen.

    „Mit diesem einzigartigen Feature treffen wir nicht nur den Zeitgeist und die Bedürfnisse unserer Kund*innen, sondern machen den Kaufabschluss zu einem Erlebnis“, sagt Roland Geringer, SVP E-Commerce bei HSE24. „Mit der App können die Kund*innen problemlos zwischen unseren drei TV-Sendern hin und her switchen – egal ob HSE24 Extra, HSE24 Trend oder HSE24. Dabei haben wir verstanden, dass insbesondere der einfache Bestellvorgang geschätzt wird. Nun ist das Wunschprodukt nur noch ein Schütteln entfernt.“

    Bildmaterial zum Download unter: https://we.tl/t-OwV6YNstJS
    Erklärvideo zur Schüttelfunktion unter: https://we.tl/t-DUJCX8Wczg

    Die Pressemitteilung als PDF

    weniger...

    Download PDF
  • 18.05.2020

    CEO-Wechsel bei Shopping Live, ein Unternehmen der HSE24 Group: Maria Ostrovskaya folgt auf Ilya Kirik

    Am 20. Mai 2020 übernimmt Maria Ostrovskaya den Vorsitz der Geschäftsführung des russischen Shoppingsenders mit Sitz in Moskau. Sie folgt auf Gründer und CEO Ilya Kirik, der das Unternehmen nach neun erfolgreichen Jahren auf eigenen Wunsch verlässt, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen. Maria Ostrovskaya wird den konsequenten Wachstumskurs von Shopping Live weiter vorantreiben.

    mehr...

    Maria Ostrovskaya verfügt über 25 Jahre Erfahrung im Retail Sektor: Zuletzt war die 48-Jährige als CEO der amerkanischen Pizza-Kette Papa John’s für Russland und die GUS-Staaten verantwortlich, wo sie die Produkt-, Marken- und Digitalstrategie erfolgreich weiterentwickelte.

    Die studierte Psychologin und Sozialwissenschaftlerin sowie Growth Leadership Accelerator Absolventin der Kellogg School of Management war bis 2018 Mitglied der Geschäftsführung des führenden russischen Fashion Retailers Gloria Jeans. Als President & COO oblag ihr die Verantwortung für die Bereiche Produktentwicklung, Operations & Supply Chain, Finance, Legal, IT, Marketing, Human Resources und Public Relations. In den Jahren 2013 bis 2015 war die Top-Managerin als Chief Financial Officer eingesetzt. Ihre berufliche Karriere startete Maria Ostrovskaya 1994 als Vice President Sourcing bei Gloria Jeans.

    Sandra Rehm, Vorsitzende des Beirats von Shopping Live und Vorsitzende der Geschäftsführung der HSE24 Group: „Ilya Kirik hat Shopping Live als Gründer und CEO zu einem der führenden Homeshopping-Unternehmen in Russland entwickelt. Für seine hervorragende Leistung und sein Engagement möchte ich mich im Namen des Beirats herzlich bedanken. Mit Maria Ostrovskaya, die über eine beeindruckende Erfolgsbilanz und langjährige Expertise im Fashion Sektor verfügt und einen exzellenten Ruf in der Branche genießt, haben wir eine idealtypische Nachfolgerin für unser russisches Unternehmen gewinnen können. Wir sind überzeugt, dass Maria Ostrovskaya die starke Position von Shopping Live weiter ausbauen wird und die dynamische Erfolgsgeschichte des Omnichannel Unternehmens fortschreibt.“

    Shopping Live ging im Juli 2011 als Shoppingsender in Russland an den Start. Das Homeshopping-Unternehmen sendet täglich 24 Stunden, davon 15 Stunden live. Das mit dem russischen Fernsehpreis „Big Digit“ in der Kategorie „Bester Teleshoppingsender Russlands“ ausgezeichnete Unternehmen erreicht aktuell 34 Millionen Haushalte und beschäftigt über 350 Mitarbeiter.

    Die Pressemitteilung als PDF

    weniger...

    Download PDF
  • 14.05.2020

    Hohe Fan-Quote und beste Kundenbeziehungen: HSE24 erneut auf 1. Platz bei „Deutschlands Kundenchampions“

    HSE24 steht wieder auf dem Siegertreppchen: Der erfolgreiche Omnichannel-Retailer glänzte auch in diesem Jahr bei dem bundesweiten Award „Deutschlands Kundenchampions“.

    mehr...

    Das Unternehmen punktet als bester Versender im Wettbewerb und sichert sich mit einer überdurchschnittlich hohen Fan-Quote von 60 Prozent den ersten Platz als „Gesamtsieger Versandhandel“. Besonders erfreulich: HSE24 wird von seinen Kunden als äußerst zuverlässig, fair und sympathisch bewertet („ist sehr zuverlässig“ 94 Punkte von 100, „ist sehr fair“ 93 Punkte von 100, „ist sehr sympathisch“ 92 Punkte von 100).
    „Best Practice“-Werte erzielte HSE24 unter anderem auch in den Bereichen digitaler Service, Innovation, Kundenservice und Nachhaltigkeit. Darüber hinaus erreichte HSE24 bei der Zuverlässigkeit, dem Gesamtimage und der Freundlichkeit der Mitarbeiter ebenfalls besonders hohe Werte.

    Mehr als 200 Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen hatten an dem Wettbewerb teilgenommen und die Qualität ihrer Kundenbeziehungen durch wissenschaftlich fundierte Studien prüfen lassen. Der branchenübergreifende Unternehmenswettbewerb für herausragendes Kundenmanagement wird jährlich vom Marktforschungs- und Beratungsunternehmen 2HMforum. in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Qualität e.V. (DGQ) und dem F.A.Z.-Institut ausgerichtet.

    „Wir sind sehr stolz auf die vertrauensvolle und persönliche Bindung zu unseren Kund*innen und freuen uns deshalb auch sehr über die wiederholte Auszeichnung als Deutschlands Kundenchampion. Die erneute Bestplatzierung bestätigt unsere Customer Experience Strategie. HSE24 steht nicht nur für die unterhaltsamste Art des Einkaufens, wir sorgen auch jeden Tag aufs Neue für positive Kauferlebnisse – von der ersten Inspiration, über die Beratung bis hin zur Lieferung. Wir freuen uns gemeinsam mit unseren Kolleg*innen und externen Servicepartnern, die jeden Tag ihr Bestes geben, um unseren Kund*innen mit sehr hoher Erreichbarkeit und maximaler Serviceorientierung wunderbare Shoppingmomente zu ermöglichen“, sagt Uwe Richter, Senior Vice President Customer Experience von HSE24.

    Die Pressemitteilung als PDF

    weniger...

    Download PDF
  • 28.04.2020

    HSE24 verpflichtet weitere Top-Manager

    Einmal mehr beweist sich HSE24 in einem schnell wachsenden Marktumfeld als attraktiver Arbeitgeber für erfahrene Retail-Experten. Der moderne Omnichannel-Händler gewinnt drei hochkarätige Manager, die von namhaften Brands wie PUMA, Thalia und BestSecret kommen. 2020 steht für HSE24 im Zeichen der weiteren digitalen Transformation des erfolgreichen Geschäftsmodells.

    mehr...


    Roman Klein, Executive Vice President Human Resources
    Roman Klein, Executive Vice President Human Resources, kommt von PUMA SE, wo er seit 2011 tätig war und zuletzt als Regional Director People & Organisation das strategische Personalmanagement in der Region EEMEA verantwortete. Zudem leitete er mehrere Jahre als Senior Head of HR & Strategic HR Development das globale HR Development sowie Personalmanagement für das PUMA Headquarter. Von 2006 bis 2010 war der gebürtige Hesse bei der HUGO BOSS AG beschäftigt, unter anderem als Team Leader Training & Development und Senior Manager Account and Project Management.

    Bei HSE24 verantwortet der studierte Pädagoge neben der HR-Strategie vor allem die Weiterentwicklung der Arbeitgebermarke, die Implementierung von agilen Arbeitsmethoden sowie den Ausbau des Bereichs Personalentwicklung. Der 47-Jährige berichtet direkt an Sandra Rehm, Vorsitzende der Geschäftsführung von HSE24. „Ich freue mich, dass wir mit Roman Klein einen ausgewiesenen HR-Spezialisten mit umfassender Expertise in allen personalrelevanten Bereichen für uns gewinnen konnten“, so Sandra Rehm. „Er verfügt über langjährige Führungserfahrung in agilen Umfeldern und hat bereits zahlreiche Veränderungsprozesse erfolgreich mitgestaltet. Ich bin überzeugt, dass er mit seinem Know-how und seinen strategisch-konzeptionellen Fähigkeiten auch viele neue Impulse im Bereich Employer Branding sowie in der Talent- und Mitarbeiterentwicklung bei HSE24 setzen wird.“

    Dr. Michael Geiß, Executive Vice President Marketing
    HSE24 richtet das Marketing mit Dr. Michael Geiß weiter digital aus: Der promovierte Wirtschaftswissenschaftler kommt von Thalia, dem größten Buchhandelsfilialisten Deutschlands, wo er 2010 seine Karriere im Bereich CRM startete. Als Leiter Online-Marketing oblag ihm zuletzt auch die gesamte Media-Verantwortung des Buchhändlers. Bis 2014 wirkte Geiß parallel als Dozent für Marketing an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf.

    Dr. Michael Geiß verantwortet als Executive Vice President Marketing alle Marketingaktivitäten von HSE24 und damit das Online-Marketing, Brand Marketing, Customer Relationship Management und den Bereich Campaign & Advertising. Der 36-Jährige berichtet direkt an Sandra Rehm, Vorsitzende der Geschäftsführung von HSE24. „Wir haben mit Dr. Michael Geiß einen Retail-Experten im Bereich Online- und Offline-Marketing gewonnen, der unsere Device-übergreifende Marketing-Kommunikation weiter an den Bedürfnissen unserer Kunden ausrichten wird. Mit seiner Digitalkompetenz wird er die E-Commerce und Social-Commerce-Aktivitäten unseres Unternehmens weiter ausbauen und die Brand Awareness von HSE24 steigern“, so Sandra Rehm.

    Roloff Rieck, Executive Vice President Planning & Allocation
    Roloff Rieck verantwortet als Executive Vice President Planning & Allocation die strategische sowie operative Waren- und Vertriebssteuerung von HSE24. Der 41-Jährige kommt von BestSecret, Schustermann & Borenstein, wo er als Head of Online Sales & Category Management sowie Head of Business & Sales Analysis die nationale und internationale Ergebnisverantwortung für das Portfoliounternehmen von Permira trug. Von 2008 bis 2013 leitete Roloff Rieck bei dem Modeunternehmen RENÉ LEZARD als Director Product Management die Abteilungen Design, Vertrieb, Einkauf und Produktentwicklung. Weitere Stationen seiner erfolgreichen beruflichen Laufbahnen sind s.Oliver, HUGO BOSS und PUMA.

    Als Executive Vice President Planning & Allocation berichtet Roloff Rieck direkt an Sandra Rehm, Vorsitzende der Geschäftsführung von HSE24. „Wir freuen uns sehr, dass wir Roloff Rieck für HSE24 verpflichten konnten. In seiner zentralen Rolle wird er maßgeblichen Einfluss auf die Optimierung unserer Wertschöpfungskette nehmen. Mit seiner holistischen und antizipativen Expertise bringt er einen wertstiftenden Ansatz in die Planung und Steuerung ein: Den treiberbasierten Link von Kundenkohorten und detaillierter Sortimentsausrichtung im Omnichannel-Business. Im Ergebnis wird ein optimales Angebots- und Nachfrageszenario sowie die Maximierung von Sales, Kunden und Profitabilität stehen.“

    Honorarfreies Bildmaterial für redaktionelle Zwecke zum Download: https://we.tl/t-4AgsHfioyP

    Die Pressemitteilung als PDF

    weniger...

    Download PDF
  • 23.04.2020

    Michael Dippl wird Chief Financial Officer bei HSE24

    Neuzugang bei HSE24: Zum 01. Mai 2020 startet Michael Dippl als Chief Financial Officer beim Omnichannel-Retailer HSE24 und verantwortet dort die Bereiche Finanzen, Recht & Reichweite.

    mehr...

    Der 41-Jährige folgt auf Ralph Brugger, der das Unternehmen nach 20 Jahren verlässt.
    Michael Dippl bringt umfassende Management-Erfahrung im Finanzbereich bei internationalen Handelskonzernen sowie führenden Beratungsunternehmen im Private Equitiy-Umfeld mit. Der studierte Betriebswirt war zuletzt als Chief Financial Officer bei Metro Cash & Carry Österreich sowie als Managing Director für die Metro Cash & Carry International Holding tätig. Zuvor verantwortete der gebürtige Münchner als Value Creation Director die Erstellung der Wertsteigerungsprogramme und die Umsetzung der operativen Maßnahmen von Metro Italien und Metro Türkei.

    „Wir freuen uns, dass wir mit Michael Dippl einen ausgewiesenen Finanzexperten an Bord holen, der sich in der Retail-Branche bestens auskennt“, sagt Richard Reitzner, Aufsichtsratsvorsitzender der HSE24 Group. „Gemeinsam mit CEO Sandra Rehm und COO Rainer Stäbler wird er unser zukünftiges Wachstum weiter vorantreiben.“

    Michael Dippl begann seine Tätigkeit bei der Metro AG 2014 als Finance Director, wo er u.a. die Neugestaltung der deutschen Logistik-Netzwerkstrategie für Metro Cash & Carry, Media Markt, Saturn, Galeria Kaufhof und Real mitverantwortete. Vor seinem Wechsel zur Metro AG arbeitete er sechs Jahre für die global führende Restrukturierungsberatung Alvarez & Marsal und baute dort das Deutschlandgeschäft sowie die europäische Retail Practice mit auf. In diesem Zusammenhang war Michael Dippl bei zahlreichen Projekten für namhafte internationale Unternehmen als Berater und Projektleiter sowie als Interim-Manager in der Retail-Branche tätig. Darüber hinaus setzte er bei Alvarez & Marsal erfolgreich zahlreiche Restrukturierungs- und Wertsteigerungsprogramme für Private Equity Firmen und deren Portfolio-Unternehmen um; ferner begleitete er Unternehmenstransaktionen für seine Kunden. Seine berufliche Karriere startete Michael Dippl bei der Private Equity- und Beratungs-Gesellschaft Droege Group in München und Düsseldorf.

    Honorarfreies Bildmaterial für redaktionelle Zwecke zum Download: https://we.tl/t-ihWb2qPnWX

    Die Pressemitteilung als PDF

    weniger...

    Download PDF
  • 21.04.2020

    Hamsterkrise bei HSE24 gelöst

    Hansi geht es gut, aber dem Handy könnte es an den Kragen gehen: Neue Version des Werbespots mit Handy statt Hamster-Roboter Hansi.

    mehr...

    „Unglaublich, aber wahr“ – das ist der Claim der neuen crossmedialen Kampagne von HSE24, die seit 15. April 2020 rund drei Wochen lang on air sein wird. Ein zentrales Kampagnenelement: Der neue selbstironische TV-Spot, in dem eine Frau herausfinden will, wo ihre Freundin das neue Kleid erworben hat. So vehement, dass sie droht, den Hamster der Freundin in einen Mixer zu werfen.
    Eine skurrile Drohung, die selbstverständlich nicht in die Tat umgesetzt wurde. Weder ließ die Protagonistin den Hamster in den Mixer fallen, noch handelte es sich um ein echtes Tier. „Zur Darstellung der bewusst überzogenen Szene haben wir extra einen Hamster-Roboter eingesetzt“, versichert Sandra Rehm, Vorsitzende der Geschäftsführung von HSE24.

    Zum Making-of mit Hamster „Hansi“ und seinem Animatronic-Double: Making-of Video

    So aufmerksamkeitsstark der Spot anmutet, so fielen auch die Reaktionen auf Facebook aus. Der TV-Spot polarisierte. Unter den Reaktionen amüsierte Stimmen, aber auch wütende Tierschützer, die forderten, den Spot nicht mehr auszustrahlen. Gemeinsam mit Jung von Matt/SAGA wurde quasi über Nacht eine Lösung produziert. Der Hamster „Hansi“ wurde durch ein Handy ersetzt. Dieser Vorschlag kam von Facebook-Usern. „Wir haben ihn aufgegriffen, sind damit in die Offensive gegangen und haben aus dem computeranimierten Protagonisten Hansi ein Handy gemacht“, erklärt Sandra Rehm. „So bleibt die selbstironische Storyline, welche uns wichtig war, erhalten, denn es könnte wieder etwas Geliebtes im Mixer enden.“

    Nach dem Hochladen des neuen Films auf Facebook und YouTube am späten Freitag Abend, drehte sich die Stimmung sehr schnell. Ab Dienstag, 21. April 2020, wird der Spot auch im TV zu sehen sein. Jetzt steht das Handy der Kleid-Besitzerin im Fokus. Wie es diesem nach der Drohung der Freundin ergeht, sehen Shopping-Begeisterte im neuen TV-Spot: Zum Video

    Bildmaterial zum Download unter: https://we.tl/t-qMhBA4y3O1

    Die Pressemitteilung als PDF

    weniger...

    Download PDF
  • 15.04.2020

    HSE24 zeigt sich mit neuer TV-Kampagne überraschend anders

    „Unglaublich, aber wahr – das gibt es bei HSE24“

    mehr...

    Unter dem Motto „Unglaublich, aber wahr – das gibt es bei HSE24“ präsentiert HSE24 eine crossmediale Kampagne, welche die Marke aufmerksamkeitsstark und selbstironisch inszeniert. Am 15. April 2020 startet ein dreiwöchiger TV-Flight, der auf zielgruppenaffinen Sendern (u.a. RTL, Vox, Sixx, Sat.1, Sat. 1 Gold) zu sehen sein wird. Parallel wird die Kampagne von programmatischer Online-Werbung begleitet und ins Social Web verlängert, u.a. mit verschiedenen Schnittversionen für YouTube, Facebook und Instagram sowie mit ergänzenden Social Media-Formaten wie Memes, Stillposts und Display-Advertising-Maßnahmen. Konzipiert wurde das Commercial von Jung von Matt/SAGA als 30- und 15-Sekünder, die Ausspielung verantwortet die Agentur Media-Plan. Die Produktion übernahm Represent Film unter der Regie von Ace Norton, der mit seiner modernen Bildsprache Fashion-Appeal und dramatisches Storytelling zusammenbringt. Ace Norton ist ein preisgekrönter Filmproduzent, der für Marken wie Coca Cola, Adidas, McDonald´s, Mercedes Benz, Sephora, Gucci x Farfetch und Rebelle arbeitete und Music Videos für Größen wie z.B. Jennifer Lopez und Norah Jones produzierte.

    Im Mittelpunkt des TV-Spots steht eine Protagonistin in einem modischen Kleid, das eigens für die Kampagne designt wurde (Janaina FASHION, Preis: 79,99 Euro). Es dauert nicht lange, bis die beste Freundin neugierig fragt, wo sie denn das Kleid gekauft hat. Die Frage ehrlich mit "HSE24" beantwortet, wird der Protagonistin partout nicht geglaubt. Daher greift die Freundin zu drastischen Mitteln, um die vermeintliche Wahrheit zu erfahren – der geliebte Hamster „Hansi“ (Animatronic-Double) gerät zwischen die Fronten. Erst ein beherzter Griff zur Fernbedienung kann die dramatische Situation entschärfen. Den finalen Aha-Moment, den die ungläubige Freundin erfährt, soll das modische Drama auch bei den Zuschauern auslösen: „Das gibt’s wirklich bei HSE24? Das hätte ich nicht gedacht.“

    HSE24 stellt mit der neuen Image Kampagne Fashion-Expertise und Selbstironie unter Beweis. Viele vermuten nicht, dass es bei dem marktführenden Homeshopping-Sender modische Must-haves und angesagte It-Pieces gibt. „Das neue Commercial bricht mit dem Image des Homeshoppings und zahlt positiv auf Brand Awareness und Brand Image von HSE24 ein. Unsere aufmerksamkeitsstarke Mediakampagne inszeniert HSE24 in einem neuen Licht und wird die Wahrnehmung nachhaltig verändern. Wir möchten die Konsument*innen überraschen, für HSE24 begeistern und so ein Umdenken auslösen“, sagt Sandra Rehm, Vorsitzende der Geschäftsführung von HSE24.


    Credits:
    Verantwortliche HSE24: Sandra Rehm (Vorsitzende der Geschäftsführung von HSE24), Dr. Michael R. Geiß (Executive Vice President Marketing), Isabella Weigl (Teamlead Campaign & Advertising) und Andreas Höfer (Vice President Creation & Design)
    Kreation: Jung von Matt/SAGA – Dörte Spengler-Ahrens und Stephan Giest (beide Managing Partner), Franziska Duerl (Strategie Director), Annette Krebs (Client Service Director), Friederike Luise Speetzen (Project Manager), Dennis Wendt (Senior Producer), Clara Brandt (Creative Director/Art), Stefan Golde (Creative Director/Copy)
    Regie: Ace Norton
    Produktion: Represent Film
    Medien: TV, Online, Social Media

    Zum TV-Spot: https://www.youtube.com/watch?v=Sp0d78F0n_g
    Das Wichtigste beim Dreh war natürlich das Wohlergehen des Hamsters. Zum Making-of mit Hamster „Hansi“ und seinem Animatronic-Double: https://www.youtube.com/watch?v=wBGkxXWHAGA

    Bildmaterial zum Download unter: https://we.tl/t-qMhBA4y3O1

    Die Pressemitteilung als PDF

    weniger...

    Download PDF
  • 01.04.2020

    HSE24 erweitert boomendes Beauty-Sortiment um neue Kosmetiklinie MIRI – proud to be

    HSE24 bringt gemeinsam mit der bekannten Homeshopping-Moderatorin Miriam Deforth die Anti Aging-Linie MIRI – proud to be auf den Markt.

    mehr...

    Bereits der Name suggeriert das Selbstverständnis von Miriam Deforth: „Ich gehöre zu einer Generation von Frauen, die aktiv, schön und voller Energie durch jeden Lebensabschnitt geht. Das ist für mich Proud Aging“, so die Beauty-Expertin.

    Seit zehn Jahren präsentiert die ausgebildete Kosmetologin Miriam Deforth Beauty-Formate im TV. Ihr Expertenwissen hat sie nun in die Entwicklung ihrer eigenen Marke MIRI – proud to be umfassend eingebracht. „Miriam Deforth ist die ideale Botschafterin für den Trend Proud Aging und ist das authentische Gesicht ihrer Marke. Ihre Linie ergänzt hervorragend unser starkes Beauty-Sortiment, das die letzten Jahre überproportional zum Markt gewachsen ist“, sagt Sandra Rehm, Vorsitzende der Geschäftsführung von HSE24.

    Beauty ist einer der größten Sortimentsbereiche des Omnichannel-Retailers neben Fashion und Jewellery. Der Bereich Pflege (Gesichts- und Hautpflege) ist bei HSE24 in den vergangenen fünf Jahren überproportional zum Markt gewachsen (+4,8 Prozent). Der Schönheitsmittelmarkt in Deutschland verzeichnete im Vergleichszeitraum im Bereich Gesichts- und Hautpflege ein Plus von 3,0 Prozent. Rund 40 Marken und über 2000 Einzelprodukte umfasst das Beauty-Sortiment von HSE24. Im Jahr 2019 hat HSE24 700 neue Beauty-Produkte gelauncht und im TV mehr als 2000 Beauty-Shows ausgestrahlt.

    MIRI - proud to be feierte am 31. März 2020 TV-Premiere. Die neue Marke, die exklusiv bei HSE24 erhältlich ist, umfasst 14 Produkte aus den Bereichen Gesichts- und Körperpflege. Die Linie soll sukzessive erweitert werden. Für besondere Wirksamkeit sorgen Inhaltsstoffe in höchstmöglicher Konzentration. Zudem ist MIRI - proud to be frei von Parabenen, Mikroplastik, Mineralölen, PEGs, allergenen Duftstoffen und Silikonen. Als Veganerin war es Miriam Deforth besonders wichtig, dass die Produkte absolut vegan und nach strengen wissenschaftlichen Maßgaben made in Germany hergestellt werden. „Für eine Marke wie MIRI ist HSE24 mit seiner kundenzentrischen Multikanalstrategie der perfekte Vermarktungspartner. In Bild und Ton kann eine neue und auch erklärungsbedürftige Marke optimal eingeführt und platziert werden“, sagt Miriam Deforth.

    Weitere Informationen zur neuen Kosmetiklinie MIRI – proud to be sowie honorarfreies Bildmaterial für redaktionelle Zwecke finden Sie im Online-Shop unter: www.hse24.de/Presse/MIRI

    Die Pressemitteilung als PDF

    weniger...

    Download PDF
  • 13.12.2019

    1,2 Mio. Teller Suppe und 5 Mio. Schüsseln Haferbrei

    Judith Williams begeistert die HSE24 Kunden mit ihren löwenstarken DHDL-Deals auch im fünften Jahr

    mehr...

    Mit zwei Mega-Deals für Judith Williams geht die neueste Staffel von „Die Höhle der Löwen“ in die Winterpause. Die Investorin und HSE24 Expertin hat bei der VOX-Gründershow zwei neue Produkttrends aufgespürt, die sich bei HSE24 bereits zum Renner entwickelt haben. Sowohl BitterLiebe als auch Elixr sind durchgestartet, nachdem die außergewöhnlichen Gründergeschichten in der HSE24 Extra Sendung „Löwendeals“ mit mitreißendem Storytelling vorgestellt wurden.

    Um die BitterLiebe, ein ausgleichend bitterer Digestif aus Kräuterextrakten, hatte es bei „Die Höhle der Löwen“ sogar ein heiß umkämpftes Bieterduell mit zwei weiteren Löwen gegeben. Am Ende entschied Judith Williams den Wettkampf für sich. Mit einem untrüglichen Gespür für zukunftsweisende Trends überzeugte Williams sofort ihre Fans bei HSE24 und übertraf bereits zum Marktstart die Erwartungen: In der Premierenshow griffen die Kundinnen und Kunden beim Tee, dem Pulver und den Tropfen begeistert zu. Zeitweise war das Sortiment von Bitterliebe bei HSE24 sogar ausverkauft. Der Favorit bei Kundinnen und Kunden waren die BitterLiebe Tropfen.

    Neben der HSE24 Show „Löwendeals“, die bis zum 19. November ausgestrahlt wurde, sorgte eine begleitende Online-Kampagne für besondere Aufmerksamkeit. Nicht nur für BitterLiebe, sondern auch für das Ayurveda-Öl Elixr, der zweiten Produktneuheit, an der sich Williams nach einem Bieterwettkampf beteiligt hat. Das innovative Öl zum Spülen hilft bei der Mundhygiene und wird mit verschiedenen Elementen aus der Aromatherapie ergänzt. Die drei Grundtöne von Elixr, Harmony, Purity und Energy wurden gut angenommen, wobei sich Energy als Kunden-Liebling erwies.

    Für Sandra Rehm, Vorsitzende der Geschäftsführung von HSE24, setzen die Löwendeals außergewöhnliche Akzente im HSE24 Sortiment. „Als starker Vertriebspartner mit einem durchgängigen Omnichannel-Ansatz bieten wir Judith Williams eine breite Bühne für ihre Investments. Die DHDL-Deals werden im TV, im Onlineshop und via App präsentiert und erfreuen sich seit dem ersten Tag einer großen Beliebtheit.“

    So wurden von der Suppenmarke Little Lunch zum Beispiel mittlerweile 1,2 Millionen Gläser bestellt. Auch die vegane Superfood-Marke 3 Bears ist mit den rund 330 verkauften Tonnen Porridge – umgerechnet rund fünf Millionen Schüsseln Haferbrei - ein richtiger Dauerbrenner bei HSE24.

    Die Begeisterung soll noch lange anhalten. Ein Wiedersehen mit neuen Folgen von „Die Höhle der Löwen“ kommt bereits im Frühjahr 2020. HSE24 wird die Williams-Investitionen dann wieder mit einem starken Auftritt auf den Homeshopping-Kanälen begleiten.


    Honorarfreies Bildmaterial für redaktionelle Zwecke zum Download: https://we.tl/t-XAHpmQPNCT
    Die Pressemitteilung als PDF

    weniger...

    Download PDF
  • 23.10.2019

    HSE24 zum dritten Mal bei den BUNTE Beauty Days in München

    Glamour, Beauty und Fashion: Auch in diesem Jahr wird HSE24 vom 26. bis 27. Oktober 2019 mit prominenter Unterstützung auf den BUNTE Beauty Days in München vertreten sein.

    mehr...

    Jorge González, Monica Meier-Ivancan und Jana Ina Zarrella präsentieren sich und ihre Produkte am HSE24 Messestand (Halle C4, Stand C13/D18 und C14/C18) und auch Star-Friseur André Schulz ist mit seiner „Assigned“-Haarpflegelinie wieder mit von der Partie. Zudem werden die beliebten Stars wie schon beim letzten Mal in TV-Liveschalten auf HSE24 zu sehen sein.

    Am Stand von HSE24 wird ein abwechslungsreiches Programm geboten. Am Samstag ab 14:00 Uhr können sich Besucherinnen und Besucher auf Jorge González freuen. Das beliebte TV-Gesicht präsentiert sein Eau de Parfum J.G. Glamour & Heels Edición Felicidad. Ab 15:00 Uhr wird er über eine Live-Schaltung auf HSE24 zu sehen sein. Am zweiten Tag stellt Monica Meier-Ivancan die HSE24 Kosmetiklinie „Hello Beautiful“ vor. Die Lifestyle-Expertin wird zwischen 14 und 16 Uhr am Stand sein. Auch Moderatorin und Influencerin Jana Ina Zarrella ist mit ihrer Mode-Kollektion „Janaina FASHION“ vor Ort, die exklusiv bei HSE24 erhältlich ist. Direkt am HSE24 Stand erwartet die Besucherinnen und Besucher außerdem eine große Styling-Aktion: André Schulz und Jana Ina Zarrella verleihen einem Mutter-Tochter-Paar einen komplett neuen Look.

    Spannend wird es auf der BUNTE Stage beim Panel „Vom Model zur Marke“ am 27.10. um 13:30 Uhr. Jana Ina Zarrella und Monica Meier-Ivancan werden als HSE24 Expertinnen mit Moderatorin Viviane Geppert über Personal Branding in Zeiten von Social Media diskutieren.

    „Die BUNTE Beauty Days haben sich als eine sehr relevante Plattform im Bereich Beauty & Wellness etabliert. In diesem Jahr sorgen Monica, Jana Ina, Jorge und André für den nötigen Glamour-Faktor am Messestand von HSE24. Wir machen unser Sortiment erlebbar und spielen die Highlights crossmedial zur Messe aus,“ sagt Sandra Rehm, CEO von HSE24.

    Wer nicht vor Ort dabei sein kann, hat die Möglichkeit die BUNTE Beauty Days in den HSE24 Liveschalten zu verfolgen:

    Samstag, 26. Oktober:
    13:00 Uhr André Schulz auf HSE24
    15:00 Uhr Jorge González auf HSE24

    Sonntag, 27. Oktober:
    10:00 Uhr André Schulz auf HSE24
    16:00 Uhr André Schulz und Jana Ina Zarrella auf HSE24


    Honorarfreies Bildmaterial für redaktionelle Zwecke zum Download: https://we.tl/t-GxQcjPGqxG

    Die Pressemitteilung als PDF

    weniger...

    Download PDF
  • 15.10.2019

    Löwendeals: Judith Williams neues DHDL-Investment BitterLiebe startet bei HSE24

    Besser könnten die Startvoraussetzungen nicht sein: Vom Stand weg haben die Gründer Andre Sierek und Jan Stratmann Investorin Judith Williams mit ihrem cleveren Produkt BitterLiebe in der VOX-Show „Die Höhle der Löwen“ (DHDL) überzeugt.

    mehr...

    Direkt nach dem Handschlag gingen der BitterLiebe Tee, das Pulver und die Tropfen am vergangenen Dienstagabend um 23 Uhr in der HSE24 Show „Löwendeals“ auf Sendung und waren zeitgleich online im Shop erhältlich.

    Auf Anhieb hat BitterLiebe seine Fans gefunden und die Umsatzerwartungen zur Premiere bei den „Löwendeals“ übertroffen. Tee, Tropfen sowie das Pulver wurden am Dienstagabend von den Gründern persönlich vorgestellt. Via Livestream auf Facebook Live konnte die Show auch im Web verfolgt werden. Insgesamt wurden 1.700 Produkte in der Premierenshow verkauft, vor allem die BitterLiebe Tropfen kamen bei den Kunden gut an.

    Auch in den kommenden Monaten setzt HSE24 auf eine starke Web-Präsenz für BitterLiebe, unter anderem mit einer eigenen Landing-Page im Online-Shop und zusätzlichen Kommunikationsmaßnahmen via Instagram, Facebook sowie Newsletter-Werbung. Zusätzliche wird Bitterliebe in den weiteren „Löwendeals“ Sendungen ebenfalls on Air zu sehen sein. Diese laufen bis zum 19. November immer dienstags um 23 Uhr auf HSE24 Extra.

    „Der Launch von BitterLiebe bei HSE24 war in jeder Hinsicht ein voller Erfolg. Mit unserer Omnichannel-Power bieten wir den jungen Löwen-Gründern gleich zum Start eine enorme Reichweite im Markt. Und umgekehrt: Für unser Sortiment sind deren einzigartige und neuartige Produkte eine attraktive Ergänzung – mitsamt ihrer spannenden Gründungsgeschichte. Das kommt bei den Kundinnen und Kunden an“, sagt Sandra Rehm, CEO von HSE24.

    So spannend ist die Gründungsstory von Sierek und Stratmann: Die beiden Schwäger in spe wollen mit einem alten Rezept ihrer Schwiegermutter unser verlorenes Geschmacksempfinden für Gesund-Bitteres wieder aufwecken. Dabei sind Bitterstoffe – gerade nach dem Essen – besonders anregend und können mehr Wirkung haben als Hochprozentiges oder Espresso. Mit 20 Prozent hat sich die HSE24 Moderatorin und erfolgreiche Unternehmerin Judith Williams bei den Mannheimer Startup-Gründern eingekauft. Sie glaubt fest an das Konzept der beiden Food-Spezialisten.

    Judith Williams hat seit 2007 selbst ein Stück Erfolgsgeschichte bei HSE24 mitgeschrieben. Über 800 Produkte aus den Bereichen Kosmetik, Mode und Schmuck umfasst die Markenwelt, die Judith Williams exklusiv bei HSE24 vertreibt. Ihr untrügliches Gespür für Trends beweist sie außerdem seit 2014 bei der VOX-Sendung „Die Höhle der Löwen“.

    Zahlreiche ihrer „Löwendeals“ sind anschließend bei HSE24 beeindruckend durchgestartet. Little Lunch, eine Suppen-Linie, die nur auf Bio- und regionale Zutaten setzt, ist eine dieser Success-Stories. Seit dem Start vor vier Jahren wurden insgesamt mehr als 310.000 Produkt-Sets, 1,2 Millionen Gläser Suppe, knapp 82.000 Fläschchen Smoothies und 236.000 Dosen Suppenbrühe verkauft. Mindestens ebenso erfolgreich läuft das Investment 3Bears. Von dem veganen Superfood für das heimische Frühstück wurden seit 2017 über 250 Tonnen via HSE24 verkauft. Und von den Anti-Karies-Lutschpastillen Penta Sense, ein ehemaliges Investment von Judith Williams, wurden bisher über 310.000 Packungen bestellt.

    Honorarfreies Bildmaterial für redaktionelle Zwecke zum Download: https://we.tl/t-SFVhhAgHEF

    Die Pressemitteilung als PDF

    weniger...

    Download PDF
  • 02.10.2019

    Rainer Stäbler wird Chief Operating Officer von HSE24

    HSE24 komplettiert die Geschäftsführung und beruft Rainer Stäbler (49) mit Wirkung zum 1. Oktober 2019 zum Chief Operating Officer.

    mehr...

    Rainer Stäbler verfügt über mehr als 20 Jahre Managementerfahrung auf den Gebieten Omnichannel Commerce, Consumer Goods und Medien. Nach verschiedenen Managementpositionen bei den Medien- und Handelsunternehmen Holtzbrinck, Bertelsmann und Arcandor war Stäbler in den letzten acht Jahren für die Finanzinvestoren Carlyle Group und Nordic Capital als CEO des Versandhauses Walz sowie als Managing Director bei Britax-Römer Childcare tätig.

    „Mit Rainer Stäbler konnten wir einen COO mit langjähriger internationaler Managementerfahrung gewinnen“, so Richard Reitzner, Chairman und Vorsitzender des Aufsichtsrats von HSE24. „Sein Profil passt perfekt zu unserer Unternehmensstrategie: Mit seinem Know-how im Bereich Omnichannel Retail und seiner umfassenden Medienexpertise wird Rainer Stäbler entscheidende Impulse für unser Unternehmen setzen.“

    Honorarfreies Bildmaterial für redaktionelle Zwecke zum Download:

    Weitere Neuigkeiten und Infos zu HSE24 gibt es ab sofort auch über WhatsApp. Hier erfahren Sie mehr über den neuen News-Service.

    Die Pressemitteilung als PDF

    weniger...

    Download PDF
  • 26.09.2019

    Sebastian Höffner neuer Moderator bei HSE24

    Neues Gesicht bei HSE24: Sebastian Höffner startet bei dem Ismaninger Homeshopping-Unternehmen als Moderator durch.

    mehr...

    Er ist format- und sortimentsübergreifend live auf HSE24 und HSE24 Extra zu sehen. Der 44-jährige gebürtige Bochumer bringt umfangreiche TV-Erfahrung mit. Er moderierte bereits für Sky Deutschland (Sky Magazin), RTL (Punkt 6/ Punkt 9), ProSieben (Galileo „Tech Check", Knochenjobs, S.O.S Style and Home), RTL 2 (BRAVO TV) oder Kabel 1 (BIZZ). Darüber hinaus ist er als Synchron- und Werbesprecher tätig.

    Homeshopping ist für den Wahl-Münchner, der sich bei der bundesweiten Umwelt-Kampagne "Planet or Plastic" und als Vorleser in der Stiftung MKids e.V. engagiert, eine willkommene Herausforderung: „Da ich bislang eher klassische Formate moderiert habe, hat mich Homeshopping tatsächlich sehr gereizt“, so Sebastian Höffner. „Denn das Verkaufsfernsehen bietet mir als Moderator das komplette Paket: abwechslungsreiche Themen, interaktive Live-Erlebnisse und den direkten Kontakt mit dem Publikum.“
    Ansgar Kessemeier, Leiter Programm HSE24: „Mit Sebastian haben wir einen kompetenten und sympathischen Neuzugang für HSE24 gewonnen. Er bringt jede Menge Moderationserfahrung in den unterschiedlichsten Genres mit und passt damit perfekt zu uns.“

    Honorarfreies Bildmaterial für redaktionelle Zwecke zum Download: https://we.tl/t-qvrT6NKcQa

    Die Pressemitteilung als PDF

    weniger...

    Download PDF
  • 19.09.2019

    HSE24.de demonstriert beste Servicequalität bei „Deutschlands Beste Online-Shops 2019“

    Webshop ist wieder einer der besten drei in der Kategorie „Generalisten ohne Filialnetz“.

    mehr...

    HSE24 ist wieder unter den Preisträgern beim Award „Deutschlands Beste Online-Shops 2019“. Zum wiederholten Mal bescheinigen die deutschen Verbraucher dem Webshop des Ismaninger Omnichannel-Versandhändlers höchste Qualität. Dieser ist in der Kategorie „Generalisten ohne Filialnetz“ wieder einer der drei Besten bei der großen Konsumentenbefragung durch das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) in Kooperation mit dem Nachrichtensender n-tv. Die Auszeichnungen wurden am 19. September 2019 in der Bertelsmann-Repräsentanz in Berlin vergeben. Für HSE24 nahmen Vicky Giourga, Bereichsleiterin Customer Experience, Supply Chain & Studio Operations und Mitglied der Geschäftsleitung, und Renè Liendl, Abteilungsleiter / Vice President Qualitätsmanagement Customer Experience, die Auszeichnung entgegen.

    Dem Award „Deutschlands Beste Online-Shops“ liegt eine umfangreiche Datenbasis zugrunde: 40.000 Kundenbewertungen, die auf persönlichen Erfahrungen beruhen, sind via repräsentativem Online-Panel eingeflossen. 650 Webshops wurden in 52 Kategorien anhand von sechs generellen Leistungsbereichen beurteilt: Preis-Leistungsverhältnis, Angebot, Kundenservice, Internetauftritt, Versand und Rücksendung sowie Bestell- und Zahlungsbedingungen.

    Das allgemeine Bewertungscluster wurde dann nochmals nach 50 Unterkriterien aufgeschlüsselt, was ein umfangreiches und präzises Bild ergibt, wie sich die Shops beispielsweise in Preisgestaltung, Produktqualität, Angebotsvielfalt, in ihrer Attraktivität und dem Informationsgehalt darstellen. Auch der Kundenservice wurde genau durchleuchtet: Abgefragt wurde hier, wie die Verbraucher die Schnelligkeit, die Freundlichkeit und die Kompetenz der Mitarbeiter am Telefon, per E-Mail oder anderer Kanäle beurteilen.

    Bereits zum fünften Mal wird der Award „Deutschlands Beste Online-Shops“ verliehen und zum fünften Mal ist HSE24 unter den besten drei Shops in der Kategorie „Generalisten ohne Filialnetz“ platziert. „Dass wir erneut so deutlich bei den Kunden mit unserem Service-Versprechen punkten konnten, bestätigt unsere Haltung, uns ständig Channel übergreifend weiter zu entwickeln und in Sachen Top-Servicequalität niemals zu ruhen“, sagt Vicky Giourga, Bereichsleiterin Customer Experience, Supply Chain & Studio Operations und Mitglied der Geschäftsleitung HSE24.

    Honorarfreies Bildmaterial für redaktionelle Zwecke ist auf Anfrage erhältlich.

    Pressemitteilung als PDF

    weniger...

    Download PDF
  • 02.09.2019

    HSE24 x Jana Ina Zarrella: Kampagnenstart zum Launch von Janaina FASHION

    Am 05. September 2019 präsentiert Jana Ina Zarrella ihre erste eigene Modelinie „Janaina FASHION“ bei HSE24. Parallel dazu startet der Omnichannel-Händler einen mehrwöchigen Kampagnenflight.

    mehr...

    Im Mittelpunkt der Werbeoffensive steht ein 20-Sekünder, der vom 3. bis zum 26. September 2019 auf zielgruppenaffinen privaten Sendern (unter anderem sixx, Sat.1 Gold, kabel eins Doku) ausgestrahlt und online sowie auf Social Media-Kanälen verlängert wird. Sowohl Bestands- als auch Neukunden – gerade in der jüngeren weiblichen Zielgruppe – sollen über die Kampagne erreicht und aktiviert werden. Der TV-Spot, ein modernes, zeitgemäßes Creative, stellt die Person Jana Ina Zarrella in den Mittelpunkt, um positive Abstrahleffekte auf die neue Fashion-Marke von HSE24 zu erreichen. Die sympathische Brasilianerin ist seit 2017 für HSE24 tätig und regelmäßig als Testimonial on Air zu sehen. Für die Kreation des Spots zeichnet Neverest aus München verantwortlich. Die Mediaplanung steuerte Mediaplus.

    Zum TV-Spot: https://youtu.be/KmqqgI4jyRE

    Kampagnenzeitraum:
    3. September bis 26. September

    Medien:
    TV, Online, Social Media

    Credits:
    Verantwortliche HSE24: Peter Breiling, Leiter Marketing HSE24
    Agentur: Neverest, München
    Kreation: Ewald Pusch (Geschäftsführer Neverest), Ralf Hussar (Geschäftsleiter Neverest)
    Regie: Luis De Maia
    Produktion: Neverest, München

    Honorarfreies Bildmaterial für redaktionelle Zwecke zum Download: https://we.tl/t-z1KKAjen9T

    weniger...

    Download PDF
  • 06.08.2019

    Sandra Rehm übernimmt Vorsitz der Geschäftsführung bei HSE24

    Wechsel in der Geschäftsführung: Zum 1. Oktober 2019 wird Sandra Rehm Vorsitzende der Geschäftsführung (CEO) bei HSE24.

    mehr...

    Die erfahrene Omnichannel-Managerin führte zuletzt als geschäftsführende Gesellschafterin das Online Designer Outlet dress-for-less, ein Unternehmen der SIGNA Group, für das sie bereits in den Jahren 2005 bis 2012 als Managing Director tätig war. Von 2016 bis 2017 war die 51-Jährige als Chief Product Officer Teil der Geschäftsführung von Heinrich Heine, einem Tochterunternehmen der OTTO Group. Zwischen 2012 und 2014 leitete die Diplom-Betriebswirtin als CEO den Düsseldorfer DOB Versender Elégance, ein Portfoliounternehmen des US-Finanzinvestors Carlyle Group.

    „Sandra Rehm ist eine ausgewiesene Omnichannel-Expertin, die nicht nur über langjährige Managementerfahrung im internationalen Distanzhandel verfügt, sondern auch umfassendes Know-how aus dem E-Commerce und Fashion Business mitbringt. Genau diese Kombination aus Branchenerfahrung und Digitalkompetenz macht sie zu unserer Wunschbesetzung, um die Erfolgsgeschichte von HSE24 weiterzuschreiben“, so Richard Reitzner, Chairman und Vorsitzender des Aufsichtsrates von HSE24.


    Honorarfreies Bildmaterial für redaktionelle Zwecke zum Download: https://we.tl/t-a2uUZRqOH1

    Die Pressemitteilung als PDF

    weniger...

    Download PDF
  • 23.07.2019

    Neue Faces bei HSE24: Jorge González und Sylvie Meis sorgen für Ausverkauf bei Live-Premiere

    Model und TV-Liebling starten bei HSE24 durch: Am 22. Juli 2019 konnten sich die HSE24 Zuschauer auf neue Experten in der Sendung „We love Beauty“ freuen. Im Rahmen des TV-Formats werden von Moderatorin Jenny Dettner die neuesten Beauty-Tools und Kosmetik-Highlights vorgestellt - gestern mit prominenter Unterstützung durch Jorge González und Sylvie Meis.

    mehr...

    Die beiden TV-Stars waren in verschiedenen Sendungen bei HSE24 zu Gast und überzeugten die Zuschauer von exklusiven Produkten, welche innerhalb von Stunden ausverkauft waren. Der beliebte Styling-Experte Jorge González offerierte seinen Duft „Jorge González EDICIÓN ORO“, der als exklusives Angebot des Tages im 100ml Flakon erhältlich war. Moderatorin und Unternehmerin Sylvie Meis präsentierte gemeinsam mit Schönheitsexpertin Dr. Cordula Niedermaier-May den Beauty Drink der Stars: Regulatopro Hyaluron. Das Getränk für Schönheit von Innen, angeboten zu einem stark rabattierten Preis zum regulären UVP, verkaufte sich am Angebotstag mit 2.000 Exemplaren und war damit komplett ausverkauft. Auch Jorge González‘ Parfüm gelang es, die gesetzte Umsatzmarke zu knacken: Das Parfum verkaufte sich rund 10.000 Mal. Auch das ebenfalls beworbene und bereits bei den Bunte Beauty Days vorgestellte Hair Dryer Set erwies sich wieder als Kundenliebling. Die steigenden Absatzzahlen in den Online Kanälen zeigen, dass dieser Bestellweg bei den Kunden immer beliebter wird und spricht für eine erfolgreiche Verzahnung von TV und Online.

    „Der gestrige Verkaufstag mit Jorge González und Sylvie Meis war ein voller Erfolg“, sagt Ansgar Kessemeier, Programmchef bei HSE24. „Die ausverkauften Produktebestände zeigen, dass die Beauty-Experten unsere Kunden mit sorgfältig ausgewählten Highlights und authentischer Präsentation zum Kauf überzeugen konnten. Ein weiterer Beweis für unser erfolgreiches Influencer-Konzept.“

    Honorarfreies Bildmaterial für redaktionelle Zwecke zum Download: https://we.tl/t-OMZHAkqllS

    Die Pressemitteilung als PDF

    weniger...

    Download PDF
  • 17.07.2019

    Jana Ina Zarrella präsentiert eigene Modekollektion bei HSE24

    Am 5. September präsentiert Jana Ina Zarrella ihre erste eigene Modelinie „Janaina FASHION“ live bei HSE24.

    mehr...

    Die Kundinnen des Omnichannel-Versenders dürfen sich auf modische Styles in auffälligen Farben freuen. „Mein Motto lautet Mut zur Farbe!“, so Jana Ina. „Ich liebe es, Muster, Farben oder Stoffe miteinander zu kombinieren und zu mixen. Das will ich mit meiner Kollektion zeigen.“ Die Leo Longjacke, Plissee Röcke, Hosenanzüge und Colour Blocking Pullover gehören zu den Lieblingsteilen der modebegeisterten Brasilianerin. Durch viele Kombinationsmöglichkeiten der Pieces lassen sich mal farbenfrohe, coole oder lässige Outfits stylen. „Ich liebe und lebe Mode! Für mich ist es eine große Freude, meine eigene Kollektion zusammen mit HSE24 zu launchen“, erklärt die sympathische Powerfrau Jana Ina Zarrella. Den HSE24 Kundinnen ist Jana Ina Zarrella seit 2017 ein vertrautes TV-Gesicht: Als Testimonial ist sie in Modeshows regelmäßig live zu sehen. Jetzt startet sie mit ihrer eigenen Kollektion durch. Erstmalig wurde diese am 16. Juli 2019 beim „HSE24 Fashion Cocktail“ in Hamburg den Medien präsentiert.

    Ihre Stylingtipps verrät sie ab dem 5. September regelmäßig live im TV bei HSE24. Die Herbst-Winter-Kollektion besteht aus 50 Teilen und Accessoires zwischen 39,98 Euro für ein Shirt und 159,00 Euro für eine Webpelzjacke. Alle Artikel sind auch online bei www.hse24.de erhältlich.

    TV-Tipp:
    5. September 2019 - Live bei HSE24
    Jana Ina Zarrella präsentiert ihre Kollektion „Janaina FASHION”.
    Ab September ist Jana Ina Zarrella mit ihrer Kollektion regelmäßig live bei HSE24 zu sehen.

    Jana Ina Zarrella stammt ursprünglich aus Rio de Janeiro. Seit 1999 lebt sie in Deutschland und ist als Moderatorin und Model im deutschen Fernsehen präsent. Die 42-Jährige moderierte zahlreiche Shows und saß zweimal in der Jury der TV-Sendung „Curvy Supermodel“. Die sympathische Zweifach-Mutter und Ehefrau des Sängers Giovanni Zarrella gibt auf ihrem Instagram Account Einblicke in ihr Familienleben und nimmt ihre Follower mit zu Events und Jobs ihres beruflichen Alltags.


    Honorarfreies Bildmaterial für redaktionelle Zwecke zum Download: https://we.tl/t-lEWmkP5CF8

    Weitere Neuigkeiten und Infos zu HSE24 gibt es ab sofort auch über WhatsApp. Hier erfahren Sie mehr über den neuen News-Service.

    Zur Pressemitteilung als PDF

    weniger...

    Download PDF
  • 21.06.2019

    "Meine Passion ist Sales - Products and Sales"

    Judith Williams erhält EMMA Award "Business Personality of the Year 2019"

    mehr...

    Ismaning, 21. Juni 2019 – Große Auszeichnung für Judith Williams: Die erfolgreiche Unternehmerin und HSE24 Expertin ist Gewinnerin des diesjährigen EMMA Awards (ERA Europe Multi-Channel Multi-Screen Awards) in der Kategorie „Business Personality of the year 2019“. Vergeben wird der Preis von der Electronic Retailing Association Europe (ERA Europe) an Unternehmen und Einzelpersonen, die sich durch ihre besonderen Leistungen in der Homeshopping-Branche als Branchenführer hervorheben, einzigartige Qualitäten besitzen und ein Vorbild für andere Kolleginnen und Kollegen sind. Die Preisverleihung fand am 19. Juni 2019 im Rahmen der Multi-Channel Home Shopping Conference 2019 in Budapest statt.

    Die Jury würdigte Judith Williams für ihre beeindruckende, mehr als 10 Jahre andauernde Erfolgsgeschichte als Unternehmerin. Der „EMMA Business Personality of the year 2019 Award“ unterstreicht ihr Standing als eine der angesehensten Persönlichkeiten in der deutschsprachigen Homeshopping-Landschaft. Als Gründerin einer der bedeutendsten Marken im europäischen Homeshopping, mit mehr als 800 Produkten aus den Bereichen Beauty, Schmuck und Fashion, begeisterte sie bisher mehr als 1 Million HSE24 Kunden. Seit 2014 beweist die Visionärin und Entertainerin auch als Jurymitglied der VOX-Show "Die Höhle der Löwen" ihr Gespür für Trends und unternehmerische Weitsicht. Mit Fachwissen und Unternehmergeist verhilft sie Start-ups zum Erfolg. Sie ist auch Schirmherrin von „Female Entrepreneurs of the Future“, eine Organisation, die junge Unternehmerinnen berät und mit praktischen Workshops unterstützt. Zudem engagiert sich die Entrepreneurin für soziale Projekte. Beispielsweise für SOS Kinderdorf und als Botschafterin der José Carreras Leukämie-Stiftung.

    Stellvertretend für Judith Williams, die bei bei der Verleihung im Rahmen der „Multi-Channel Home Shopping Conference“ nicht vor Ort sein konnte, da sie parallel bei HSE24 live on Air zu sehen war, nahmen Ansgar Kessemeier, Leiter Programm bei HSE24 und Manuel Reinalter, Chief Marketing & Sales Officer Cura Marketing GmbH, den Preis in Budapest entgegen. Per Videobotschaft dankte die Preisträgerin: „Ich möchte mich sehr, sehr herzlich für diese außergewöhnliche Auszeichnung „Personality of the year“ bei Ihnen bedanken. Sie bedeutet mir extrem viel. Ich habe meine berufliche Karriere im Homeshopping gestartet und kann mich noch sehr gut daran erinnere, wie ich früher Produkte von anderen Herstellern und Marken verkauft habe. Mit der gleichen Leidenschaft als wären es meine Produkte. Meine Passion ist Sales - Products and Sales.“

    „Von Beginn an Motor und wichtiger Teil von Judith Willams‘ einzigartiger Erfolgsgeschichte zu sein, macht uns sehr stolz“, sagt Ansgar Kessemeier, Leiter Programm bei HSE24. „Wir gratulieren herzlich zur wohl verdienten Auszeichnung.“

    Die komplette Videobotschaft ist abrufbar unter: https://youtu.be/4_WUqu7BQ4o
    Bildmaterial finden Sie unter: https://we.tl/t-b0GOAh477X

    Die Pressemitteilung als PDF

    weniger...

    Download PDF
  • 17.06.2019

    TÜV Saarland: HSE24 Kundenservice erhält Bestnote

    Homeshopping-Experte zum sechsten Mal in Folge mit "sehr gut" ausgezeichnet

    mehr...

    Ismaning, 14. Juni 2019 – Der TÜV Saarland bestätigt HSE24 erneut einen sehr guten Kundenservice. Das Ismaninger Homeshopping-Unternehmen schneidet bei der Zertifizierung „TÜV Service tested“ bereits zum sechsten Mal in Folge mit der Bestnote „sehr gut“ ab. Die diesjährige Note von 1,3 bekräftigt die TÜV-Werte aus den vergangenen Jahren.

    Das anerkannte Siegel „TÜV Service tested“ basiert auf einer groß angelegten Kundenbefragung des neutralen und unabhängigen Prüfinstituts TÜV Saarland. Eine schriftliche Befragung von 3.296 Kunden umfasst 17 Kriterien, unter anderem Erreichbarkeit, Fachkompetenz und Service, Produktsortiment sowie Lieferzeiten. Dabei die HSE24 Kunden nicht nur die Gesamtzufriedenheit mit dem Service außerordentlich gut bewertet: 99,6 Prozent der befragten Kunden würden wieder bei HSE24 einkaufen und 98,9 Prozent empfehlen HSE24 gerne weiter. Auch das Produktsortiment, die Produktvorführung, die Freundlichkeit der Service-Mitarbeiter sowie der Erreichbarkeit der Bestellhotline überzeugen die HSE24 Kunden ausnahmslos. Besonders punkten konnte HSE24 mit den Öffnungszeiten der telefonischen Bestellannahme und dem Rückgaberecht.

    „Zum sechsten Mal in Folge die Note „sehr gut“ für den Kundenservice von HSE24! Das freut uns sehr und bestätigt unsere Auffassung hinsichtlich nachhaltigerr Kundenbeziehungen“, sagt Vicky Giourga, Executive Vice President Customer Experience, Supply Chain & Studio Operations und Mitglied der Geschäftsleitung bei HSE24. „Unsere Kunden kanalübergreifend mit exklusiven Produkten, unterhaltsamem Storytelling und erstklassigem Service emotional anzusprechen, steht im Mittelpunkt unserer Arbeit.“

    Weitere Informationen zur Zertifizierung unter www.service-tested.de

    Die Pressemitteilung als PDF

    weniger...

    Download PDF
  • 05.06.2019

    HSE24 auf den BUNTE Beauty Days 2019 in Düsseldorf

    Ismaning, 03. Juni 2019 – HSE24 und hochwertige Kosmetik gehören einfach zusammen! Auch in diesem Jahr ist das Homeshopping-Unternehmen wieder bei den BUNTE Beauty Days – bereits zum dritten Mal und erstmals in Düsseldorf.

    mehr...

    Am 15. und 16. Juni 2019 können sich Interessierte über die neuesten Beauty-Trends informieren, exklusive Markenprodukte testen sowie spannende Bühnentalks mit Prominenten und Experten erleben. Am HSE24 Stand (A41/B42 und A47/B44) haben Besucher die Chance, HSE24 Beauty-Experten persönlich kennenzulernen: Ernährungs- und Naturkosmetikexpertin Melanie Wenzel zeigt innovative Naturkosmetik, Stylist André Schulz überrascht mit einer Premiere und Lifestyle-Expertin Monica Meier-Ivancan präsentiert Highlights der HSE24 Kosmetik-Eigenmarke Hello Beautiful. Darüber hinaus wird Markenbotschafter Jorge González das erste Mal als Experte für HSE24 auftreten und am Messestand seine Produkte vorstellen, die im Juli offiziell gelauncht werden.

    Die Talk-Bühne der BUNTE Beauty Days bietet Besuchern wieder ein vielfältiges Programm und die folgenden HSE24 Experten sind mit dabei: Monica Meier-Ivancan startet dort am Samstagmorgen um 10:30 Uhr mit dem „MAKE-UP-CALL“ und präsentiert aktuelle und unkomplizierte Make-up-Trends zum Nachstylen. Um 11 Uhr zeigt die Ernährungs- und Naturkosmetikexpertin Melanie Wenzel unter dem Motto „UNSER TÄGLICH TOFU GIB UNS HEUTE“, die neuesten Food-Trends rund um Clean Eating, Fasten und zuckerfreie Speisen für die Schönheit von innen. Jorge Gonzalez ist am Sonntag um 15:00 Uhr auf einem etwas anderen Panel zu sehen: „BEAUTY ON THE DANCEFLOOR“ zeigt auf, wieso Tanzen schöner, schlanker, gesünder und glücklicher macht. Der beliebte Entertainer ist bei den Bunte Beauty Days auch für den Kasho Styling Haartrockner unterwegs, den es ab Juli auch bei HSE24 zu kaufen gibt. Fans können das Beauty Gadget am Stand von HSE24 ausprobieren und kaufen. Ebenso wie sein sinnliches Parfüm Gonzalez EdP Glamour & Heels EDICIÓN ORO.

    Auch dieses Jahr sendet HSE24 wieder live von der Beauty-Messe, moderiert von Martina Reuter. Am Samstag um 10:00 Uhr zeigt André Schulz trendiges Hairstyling, gefolgt von der Live-Show „Hello Beautiful Make-Up“ mit Monica Meier-Ivancan um 11:00 Uhr. Sonntag startet Andre Schulz um 11 Uhr mit aktuellen Haartrends in den Tag. Anschließend präsentiert Melanie Wenzel um 13 Uhr ihre Naturkosmetikprodukte, um 16 Uhr folgt dann die Show mit Jorge González. Alle Sendungen sind live bei HSE24 Extra zu sehen.

    „Die BUNTE Beauty Days sind eine herrvorragende Möglichkeit, unsere Kunden face-to-face kennenzulernen“, sagt Peter Breiling, Leiter Marketing bei HSE24. „Aber auch die Kundinnen daheim können die Highlights live vor dem Fernseher oder in der Live-Streaming-App miterleben und diese wie gewohnt direkt kaufen. Im Onlineshop werden parallel alle Produkte der Messe angeboten. Gemeinsam mit unseren Experten gelingt es uns so, das Sortiment multimedial in Szene zu setzen und allen Interessierten einen Einblick zur Messe zu gewähren.“

    Facts:
    BUNTE Beauty Days
    15. -16. Juni 2019
    Böhler Areal Düsseldorf Stand A41/B42 und A47/B44

    Weitere Neuigkeiten und Infos zu HSE24 gibt es ab sofort auch über WhatsApp. Hier erfahren Sie mehr über den neuen News-Service.

    Zur Pressemitteilung

    weniger...

    Download PDF
  • 03.06.2019

    HSE24 launcht neue crossmediale Kampagne: „We love Beauty“ zeigt aktuelle Trends auf allen Kanälen

    Ismaning, 3. Juni 2019 – Sommer, Sonne, Beauty – in der neuen crossmedialen Kampagne des Omnichannel-Retailers HSE24 dreht sich alles um das Thema Schönheit in der warmen Jahreszeit.

    mehr...

    Download PDF
  • 02.05.2019

    Marcel Remus präsentiert Mallorca-Wohntrends live bei HSE24

    Ismaning, 02.05.2019 – Möbelrücken bei HSE24: Der bekannte Jungunternehmer und Luxus-Immobilienmakler Marcel Remus (32) präsentiert Wohn- und Dekorationsideen im mediterranen Lounge-Stil.

    mehr...

    Live im TV zeigt der 32-jährige Selfmademan Produkte der Exklusivmarke „Finca Blanca by Marcel Remus“. "Es war schon immer mein Traum eine eigene Home Kollektion zu entwerfen, daher freue ich mich sehr über die Kooperation mit HSE24“, so Remus. Mit Kleinmöbeln und Wohnaccessoires wie Leuchten, Wandschmuck und Heimtextilien für Wohnzimmer und Terrasse schafft der Wahl-Mallorquiner auch hierzulande eine sommerliche und leichte Wohlfühlatmosphäre. Dabei legt Marcel Remus Wert auf die Verwendung hochwertiger Naturmaterialien wie Korb, Holz und Leinen. „Wichtig war mir mit jedem einzelnen Teil meiner Kollektion etwas Mallorca-Flair und Wohlfühlambiente in jedes Zuhause zu bringen. Das war eine echte Herausforderung und hat mir zugleich sehr viel Spaß gemacht.“

    Marcel Remus gehört zu den erfolgreichsten deutschen Maklern für Luxus-Immobilien auf Mallorca.

    Bekannt wurde er durch die VOX-Sendung „mieten, kaufen, wohnen“. Neben seiner Leidenschaft für exquisite Anwesen schlägt sein Herz für den Reitsport. Remus bringt sein eigenes Magazin „Mr. Lifestyle“ heraus und begrüßte bei seinem jährlichen Sommer-Event auf Mallorca schon Hollywood Stars wie Marcia Cross, Andie MacDowell und Supermodel Elle Macpherson. Der umtriebige Allrounder hat eine eigene Sonnenbrillen- und Schuhkollektion sowie eine Autobiographie „Alles anders als alle anderen“ auf den Markt gebracht. Jetzt startet er im Homeshopping mit der Wohnmarke „Finca Blanca by Marcel Remus“ durch.

    Marcel Remus live on air bei HSE24 Extra:
    Am 17. Mai 2019, von 9 bis 10 Uhr, 16 bis 17 Uhr und 21 Uhr bis 22 Uhr.

    Honorarfreies Bildmaterial für redaktionelle Zwecke zum Download: https://we.tl/t-haHcljB9Dw

    Weitere Neuigkeiten und Infos zu HSE24 gibt es ab sofort auch über WhatsApp. Hier erfahren Sie mehr über den neuen News-Service.

    Die Pressemitteilung als PDF

    weniger...

    Download PDF
  • 12.04.2019

    HSE24 launcht neue native App: Live-Stream-Shopping ermöglicht interaktives und flexibles Einkaufserlebnis

    Ismaning, 12. April 2019 – Einkaufen ganz einfach, direkt aus dem Video-Stream heraus: HSE24 Kunden haben mit der neuen App die Möglichkeit, ihre Wunschprodukte direkt im Live-Stream zu shoppen - ohne dabei die laufende Sendung verlassen zu müssen.

    mehr...

    Mit nur einem Click erhalten die User weiterführende Produktinformationen, können das Produkt in den Warenkorb legen oder es auf ihrer Wunschliste vormerken. Die innovative Funktion steht ab sofort für alle TV-Sender des Homeshopping-Unternehmens zur Verfügung. HSE24 ist der erste Händler, der Live-Stream-Shopping in Deutschland und Österreich anbietet.

    Mit dem Live-Stream-Shopping baut das Unternehmen seine Omnichannel-Strategie konsequent weiter aus und ermöglicht seinen Kunden ein neues und flexibles Shopping-Erlebnis. So werden Online-Shopping und TV-Live-Stream intelligent und nutzerfreundlich miteinander verknüpft.

    Neue Features für mehr Usability

    Nicht nur mit der Live-Stream-Shopping Funktion punktet die neue HSE24 App, sondern auch mit einer optimierten und interaktiven Nutzeroberfläche. Das übersichtliche Interface lädt zum ausgiebigen Stöbern im gesamten HSE24 Sortiment ein. Neue Features ermöglichen es den Kunden, sich inspirieren zu lassen und in die Shoppingwelt von HSE24 einzutauchen. Dabei sind detaillierte Informationen zu Produkten und Inhaltsstoffen oder Preisinformationen schnell abrufbar. Ein Highlight sind dabei die HSE24 Inspirationen, in denen Expertentipps, Trends und News präsentiert werden. Diese Stories sind in kurzen Text- und Bildbeiträgen aufbereitet und passen zu den persönlichen Vorlieben der Kunden oder saisonalen Angeboten. Gleichzeitig werden auch die Top-Angebote und Neuheiten in einer eigenen Rubrik gezeigt. Push-Nachrichten informieren regelmäßig über trendige Styles, Vorverkäufe und besondere Aktionen.

    Kunden können außerdem Rechnungen sowie den Lieferstatus ihrer Bestellung in der App einsehen und abrufen, egal über welchen Channel die Bestellung getätigt wurde. Die HSE24 App steht für iOS und Android in den jeweiligen Stores kostenlos zum Download zur Verfügung. Das Log-In ist dabei ab sofort auch über Face-ID / Touch-ID oder Fingerprint möglich.

    „Mit der neuen App bieten wir unseren Kunden ein noch besseres Omnichannel-Shoppingerlebnis“, sagt Jan Schulze, Geschäftsführer Merchandising & Marketing von HSE24. „Das Live-Stream-Shopping ist dabei ein Alleinstellungsmerkmal auf dem deutschsprachigen Markt und verbindet unsere Kernkompetenzen – TV und Online-Shopping. Schon heute gewinnen wir zwei Drittel unserer Neukunden über digitale Kanäle, die Hälfte davon über mobile Endgeräte.“

    Zur Pressemitteilung als PDF

    Bildmaterial zum Download unter: https://we.tl/t-9CYxGmkXJp

    Weitere Neuigkeiten und Infos zu HSE24 gibt es ab sofort auch über WhatsApp. Hier erfahren Sie mehr über den neuen News-Service.

    weniger...

    Download PDF
  • 08.02.2019

    Das neue Lookbook Frühjahr/Sommer 2019

    HSE24 präsentiert die Key Looks für die warme Saison. Im Shooting wurden die Trendthemen Meeresrauschen, Pastellträume, Muster-Dschungel und Star der Nacht inszeniert.

    mehr...

    Download PDF
  • 06.02.2019

    HSE24 startet neue Karriere-Webseite

    Ismaning, 06. Februar 2019 – HSE24 geht in die Recruiting-Offensive: Ab sofort präsentiert sich der internationale Omnichannel-Retailer mit einer neuen Karriere-Webseite im modernen Look&Feel.

    mehr...

    Unter karriere.hse24.com können sich Interessierte ausführlich über das Unternehmen und die jeweiligen Stellenausschreibungen informieren. Die Seite ist so konzipiert, dass ein Nutzer immer unmittelbar zu den Stellenangeboten gelangt, egal wo auf der Seite er sich gerade befindet. Ein integrierter Blog mit Mitarbeiterbeiträgen und News liefert zudem interessante Einblicke in den Arbeitsalltag und zeigt auf authentische Art und Weise, was HSE24 als Unternehmen und Arbeitgeber ausmacht. Ein individuell konfigurierbarer Job-Alarm über E-Mail und WhatsApp, Tipps zum Bewerbungsprozess sowie hilfreiche FAQ, praktische Such- und Filterfunktionen und kurze Steckbriefe zu allen Ansprechpartnern runden die serviceorientierte Karriere-Webseite ab. Zeitgleich mit dem Go-Live der Plattform ist die Recruiting-Abteilung auch schnell und unkompliziert über WhatsApp errreichbar.

    „Unser Ziel ist es, zu den besten Arbeitgebern Deutschlands zu gehören. Deshalb stellt die Karriereseite einen wichtigen Baustein in unserem Employer Branding dar“, so Olaf Christiansen, Bereichsleiter HR und Mitglied der Geschäftsleitung bei HSE24. „Wir sind ein spannendes Unternehmen, das höchsten Wert auf ein menschliches Arbeitsumfeld legt. Die neue Karriere-Seite zeigt, was HSE24 ausmacht und was wir den Mitarbeitern alles bieten.“

    Zur Pressemitteilung als PDF

    Weitere Neuigkeiten und Infos zu HSE24 gibt es ab sofort auch über WhatsApp. Hier erfahren Sie mehr über den News-Service.

    weniger...

    Download PDF
  • 10.01.2019

    HSE24 startet mit crossmedialer Well-Being-Kampagne ins neue Jahr

    Unter dem Motto „Sagen Sie JA zu…“ geht HSE24 mit einer crossmedialen Kampagne on Air. Zum Jahresanfang startete ein dreimonatiger TV-Flight, der auf zielgruppenaffinen privaten Sendern und auf Pay TV-Sendern ausgestrahlt wird.

    mehr...

    Download PDF
  • 16.11.2018

    HSE24 Finalist beim Corporate Culture Award

    In der Kategorie „Change“ war der internationale Omnichannel-Retailer unter den Finalisten beim Corporate Culture Award für herausragende Unternehmenskultur.

    mehr...

    Download PDF
  • 05.11.2018

    Neukundenoffensive: HSE24 startet Sendefenster bei SAT.1 Gold

    „Früh-Shoppen“ mit HSE24: Ab sofort ist der Omnichannel-Retailer täglich für eine Stunde bei SAT.1 Gold on Air.

    mehr...

    Download PDF
  • 23.10.2018

    Mediaplus gewinnt DACH-Mediaetat von HSE24

    Der Omnichannel-Retailer wird ab November 2018 mit Mediaplus zusammenarbeiten. Auftakt bildet eine kanalübergreifende Weihnachtskampagne, die in der DACH-Region zu sehen sein wird.

    mehr...

    Download PDF
  • 22.10.2018

    HSE24 ist Partner der BUNTE Beauty Days 2018

    Launch der neuen Hairstyling- und Make-up Linie ASSIGNED by André Schulz

    mehr...

    Download PDF
  • 13.09.2018

    HSE24 und AEG setzen revolutionären Staubsauger in Szene

    HSE24 hat in Kooperation mit dem Hausgerätehersteller AEG eine crossmediale 360° Kampagnen-Offensive eingeläutet.

    mehr...

    Download PDF
  • 13.08.2018

    „Hello Beautiful – einfach schön“: Monica Ivancan wird Testimonial der neuen Kosmetikmarke von HSE24

    Die neue Kosmetikmarke „Hello Beautiful - einfach schön“ wird von Lifestyle-Expertin Monica Ivancan und Top-Visagist Patrick Maldinger präsentiert und steht für unkomplizierte und trendige Looks im Handumdrehen.

    mehr...

    Download PDF
  • 10.08.2018

    HSE24 startet Social Media-Kampagne zur Trend & Style-Woche

    Im Rahmen der Trend & Style-Woche werden die neuen Modetrends der Herbst-/Winter-Kollektion 2018 präsentiert. Neben der Ausstrahlung im TV setzt HSE24 auf eine begleitende Social Media-Kampagne mit unter anderem Isabell Horn.

    mehr...

    Download PDF
  • 07.08.2018

    Startschuss für Deutschlands erstes Digitalstipendium

    Initiator des ersten Digitalstipendiums für Studenten in der Metropolregion München ist der Verein Internet Business Cluster (IBC) e.V., eine Kooperation der Ludwig-Maximilians-Universität München, der Universität Regensburg und führenden deutschen Digital-Unternehmen wie HSE24.

    mehr...

    Download PDF
  • 18.07.2018

    Das Trachten Lookbook für die Saison 2018

    Lola Paltinger, Brian Rennie und weitere Labels präsentieren fesche Trachten-Outfits für die Festsaison.

    mehr...

    Zum Lookbook

    weniger...

    Download PDF
  • 18.07.2018

    Das neue Lookbook Herbst/Winter 2018/19

    HSE24 präsentiert die schönsten Looks für die kommende Saison. Entdecken Sie die Trends Tender Secret, New Nature, Independent Chic und Glory Nights.

    mehr...

    Zum Lookbook

    weniger...

    Download PDF
  • 12.07.2018

    „Läuft bei HSE24“:

    Der Omnichannel-Retailer startet eine kanalübergreifende Kampagne.

    mehr...

    Download PDF
  • 05.07.2018

    GALA und HSE24 starten Kooperation

    Die gemeinsame Mode-Kollektion "My Cashmere Moments by Gala" ist ab August beim Ismaninger Homeshopping-Unternehmen erhältlich.

    mehr...

    Download PDF
  • 09.05.2018

    Erneut Platz 1 für HSE24 bei „Deutschlands Kundenchampions“

    Zum vierten Mal in Folge sicherte sich der Ismaninger Omnichannel-Retailer die Pole Position bei Deutschlands Kundenchampions.

    mehr...

    Download PDF
  • 25.04.2018

    HSE24 legt bei Umsatz und Ergebnis kräftig zu

    Das Geschäftsjahr 2017: E-Commerce als wesentlicher Wachstumstreiber.

    mehr...

    Download PDF
  • 13.04.2018

    Sandra Vollmert neue Leiterin Qualitätsmanagement & CSR

    Neuzugang bei HSE24: Zum 16. April 2018 startet Sandra Vollmert als Leiterin Qualitätsmanagement & CSR bei dem Ismaninger Omnichannel-Retailer.

    mehr...

    Zur Pressemitteilung

    weniger...

    Download PDF
  • 23.03.2018

    HSE24 gehört erneut zum „Club der Besten“

    Bereits zum siebten Mal in Folge wird der Homeshopping-Experte aus Ismaning als Best Practice Unternehmen in den „Club der Besten im geprüften Kundenservice“ aufgenommen.

    mehr...

    Download PDF
  • 09.03.2018

    HSE24 holt neue Moderatorinnen an Bord

    Mit Natascha Zillner und Iris Aschenbrenner sind beim Münchner Homeshopping-Unternehmen zwei neue Moderatorinnen gestartet. Bereits seit Ende 2016 gehören Joey Grit Winkler und Martina Reuter zum Moderatoren-Team von HSE24.

    mehr...

    Download PDF
  • 22.02.2018

    Stylingbox@HSE24

    Der Omnichannel-Retailer startet Curated Shopping Angebot.

    mehr...

    Zur Pressemitteilung

    weniger...

    Download PDF
  • 12.02.2018

    Tobias Jakob neuer Leiter Infrastructure

    Omnichannel-Retailer HSE24 baut Geschäftsleitungsbereich IT/IS & Infrastructure weiter aus: Zum 1. März 2018 startet Tobias Jakob als Leiter Infrastructure.

    mehr...

    Zur Pressemitteilung

    weniger...

    Download PDF
  • 06.02.2018

    Das neue Lookbook Frühjahr/Sommer 2018

    HSE24 präsentiert die schönsten Looks für den Frühling. Entdecken Sie die Trends New Bohemian, Gentle Breeze, Weekender und Glam Delight.

    mehr...

    Zum Lookbook

    weniger...

    Download PDF
  • 30.01.2018

    Das neue It Piece

    "Stylisch, unkompliziert und mit Wandlungseffekt: Mein bestickter Wendeblouson ist das It Piece der kommenden Saison und die perfekte Alternative zum Blazer" - Katja Will, Designerin

    mehr...

    Zum Mailing

    weniger...

    Download PDF
  • 15.09.2017

    HSE24 ist Partner der BRIGITTE SHOPPING DAYS

    Attraktive Rabatte vom 15. bis 30. September 2017

    mehr...

    Download PDF
  • 14.09.2017

    Marcel Ostertag designt für HSE24

    Der internationale Modemacher launcht seine erste Fashion-Kollektion für das Münchner Homeshopping-Unternehmen.

    mehr...

    Download PDF
  • 01.09.2017

    Löwendeals by Judith Williams: HSE24 geht mit neuem Sendeformat on Air

    Parallel zur vierten Staffel der VOX-Gründer-Show „Die Höhle der Löwen“ startet der Münchner Omnichannel-Versandhändler gemeinsam mit Judith Williams ein neues Sendeformat.

    mehr...

    Download PDF
  • 31.07.2017

    TÜV Saarland: HSE24 erhält Bestnote

    Der Kundenservice von HSE24 wurde zum fünften Mal in Folge mit "sehr gut" ausgezeichnet.

    mehr...

    Download PDF
  • 25.07.2017

    Jana Ina Zarrella wird Gesicht der neuen Modemarke „maloo“ von HSE24

    Prominentes Testimonial für HSE24: Ab August wird Moderatorin und Lifestyle-Expertin Jana Ina Zarrella das Gesicht der neuen Modelinie „maloo“, die exklusiv bei HSE24 im TV und im Online-Shop unter www.hse24.de erhältlich ist.

    mehr...

    Download PDF
  • 13.06.2017

    HSE24 weiter auf Wachstumskurs

    E-Commerce treibt dynamische Entwicklung des Omnichannel-Retailers

    mehr...

    Download PDF
  • 24.05.2017

    HSE24 sendet mit neuem On-Air-Masken-Design

    Kanalübergreifendes Look & Feel: Ab sofort geht HSE24 mit einem neuen Masken-Design auf allen drei Sender-Marken on Air.

    mehr...

    Download PDF
  • 12.05.2017

    HSE24 erneut bei „Deutschlands Kundenchampions“ prämiert

    Der Omnichannel-Retailer schafft es zum dritten Mal in Folge auf Platz 1 und erhält dafür einen Sonderpreis.

    mehr...

    Download PDF
  • 25.04.2017

    "Inventors Pitch" auf der €lectronic Home Shopping Conference

    HSE24 und Electronic Retailing Association Europe rufen gemeinsamen Ideenwettbewerb aus.

    mehr...

    Download PDF
  • 27.03.2017

    HSE24 kostenfrei über DVB-T2 HD empfangbar

    Wenn am 29. März 2017 das alte Antennenfernsehen DVB-T abgeschaltet wird und der Nachfolgestandard DVB-T2 HD offiziell startet, gehört auch HSE24 zum unverschlüsselten, kostenfrei empfangbaren Programmangebot.

    mehr...

    Download PDF
  • 14.03.2017

    HSE24: Dr. Konrad Hilbers gibt Beirats- und Aufsichtsratsvorsitz ab

    Dr. Konrad Hilbers hat seine Funktion als Beiratsvorsitzender der HSE24 Group und Aufsichtsratsvorsitzender der Home Shopping Europe GmbH an den ehemaligen HSE24 CEO Richard Reitzner übergeben.

    mehr...

    Download PDF
  • 10.02.2017

    Charity-Aktion "Wünsche werden wahr" - 8.000 Bären für den guten Zweck

    HSE24 sammelte 2016 eine Spendensumme von 40.000 Euro für das SOS-Kinderdorf Bremen.

    mehr...

    Download PDF
  • 08.02.2017

    1. Platz beim Deutschen Online-Handels-Award

    Am 7. Februar wurden die besten Shops aus Kundensicht in insgesamt sieben unterschiedlichen Branchen ausgezeichnet. Der Webshop von HSE24 belegte den 1. Platz in der Kategorie Generalisten.

    mehr...

    Weitere Infos hier.

    weniger...

    Download PDF
  • 01.02.2017

    Günther Sailer neuer General Counsel bei HSE24

    HSE24 beruft neuen Bereichsleiter: Günther Sailer startet zum 1. März 2017 als General Counsel bei dem Homeshopping-Unternehmen mit Sitz in Ismaning.

    mehr...

    Download PDF
  • 20.01.2017

    Wechsel an der Spitze von HSE24

    Sonja Piller wird neue Vorsitzende der Geschäftsführung (CEO) von HSE24. Sie folgt zum 1. Februar 2017 auf Richard Reitzner, der nach mehr als 20 erfolgreichen Jahren bei HSE24 auf eigenen Wunsch von der operativen Geschäftsführung in den Beirat der Unternehmensgruppe wechselt und künftig als Active Chairman dessen Vorsitz übernimmt.

    mehr...

    Download PDF
  • 22.12.2016

    HSE24 gewinnt HR Excellence Award 2016. Auszeichnung für bestes Konzept in der Kategorie Change Management

    HSE24 hat mit seinem Change-Projekt 2gether 4future bei den Human Resources Excellence Awards 2016 (HREA) in der Kategorie "Change Management (KMU)" den ersten Platz geholt.

    mehr...

    Download PDF
  • 29.11.2016

    Mobile Fashion Shopping: Facebook löst die meisten Kaufimpulse bei Frauen aus.

    Social Media ist Inspirationsgeber und Kaufauslöser. Neue Studie von ECC Köln und HSE24 untersucht das mobile Konsumverhalten von Fashion-Shopperinnen.

    mehr...

    Download PDF
  • 07.11.2016

    Auszeichnung für HSE24.de bei „Deutschlands Beste Online-Shops 2016“

    Webshop erneut unter den Top 3 in der Kategorie „Generalisten ohne Filialnetz“

    mehr...

    Download PDF
  • 04.11.2016

    HSE24 kooperiert mit Internet Business Cluster e.V.

    HSE24 fördert Digitalnetzwerk: Ab sofort ist der Omnichannel-Versandhändler Partner des Münchener Internet Business Cluster (IBC), der 2011 gegründet wurde und seit 2013 als eingetragener Verein (e.V.) besteht.

    mehr...

    Download PDF
  • 12.05.2016

    HSE24 schließt Jubiläumsjahr 2015 mit Rekordergebnis ab

    Omnichannel-Strategie treibt Wachstum voran und erschließt neue Kundenpotenziale

    mehr...

    Ismaning, 12. Mai 2016 – HSE24 ist weiterhin auf Erfolgskurs: Der Omnichannel-Versandhändler hat das Geschäftsjahr 2015 mit einem neuen Umsatz- und Ergebnisrekord abgeschlossen. Die HSE24 Group steigerte ihren Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um zehn Prozent auf 715 Millionen Euro. Mit einem Nettoumsatz von 626 Millionen Euro verzeichnete das Unternehmen in den Kernmärkten Deutschland, Österreich und Schweiz (DACH) im Jahr seines 20-jährigen Jubiläums ein signifikantes Umsatzplus von sieben Prozent. Damit wächst HSE24 weiterhin dynamisch auf allen Shopping-Kanälen und legt auch beim operativen Ergebnis (EBITDA) deutlich zu.

    Maßgeblich zum Erfolg der Unternehmensgruppe beigetragen haben die positiven Entwicklungen in den ausländischen Märkten: Mit einer Umsatzsteigerung von 42 Prozent im Vorjahresvergleich stehen die Zeichen bei HSE24 Italien weiterhin auf Wachstum. Auch das russische Tochterunternehmen wuchs mit einem Umsatzplus von 42 Prozent erneut deutlich. „Das Jahr 2015 ist das erfolgreichste Jahr in der Geschichte von HSE24“, sagt Richard Reitzner, Vorsitzender der Geschäftsführung von HSE24. „Wir haben unsere Marktstellung als moderner Omnichannel-Versandhändler – auch auf internationaler Ebene – weiter ausgebaut. Dabei setzen wir weiterhin erfolgreich auf die konsequente Vernetzung von TV, Online und Mobile, über die wir neues Wachstum schaffen.“

    Omnichannel-Strategie erschließt neue Kundenpotenziale
    Zentraler Wachstumsmotor ist der Bereich E-Commerce, der mit einem Plus von 15 Prozent auf 145 Millionen Euro (DACH) erneut überproportional gestiegen ist und damit ein Viertel des Gesamtumsatzes erzielt. 29 Prozent der E-Commerce-Umsätze konnten 2015 auf mobilen Endgeräten (Mobile Website, Apps, Smart-TV) generiert werden. Rund 53 Prozent aller Neukunden wurden online gewonnen, ein Viertel der Online-Neukunden tätigte den Erstkauf mobil. Auch bei den drei Sendermarken HSE24, HSE24 Extra und HSE24 Trend führte das Unternehmen die positive Entwicklung fort. „Die digitale Transformation und die technologischen Entwicklungen haben unser Geschäft stark beflügelt und schaffen beste Voraussetzungen, dass wir auch weiterhin eine klare Vorreiterposition im nutzerorientierten Smartshopping einnehmen“, erklärt Richard Reitzner. „Wir bieten unseren Kunden ein multimediales Einkaufs-Erlebnis – in Echtzeit und mit kanalbezogenem Mehrwert.“

    Hohe Wachstumsraten dank differenzierter Sortimentspolitik
    Das Angebot von HSE24 umfasst mehr als 20.000 Produkte – ein lifestyle- und trendorientiertes Sortiment aus den Bereichen Mode, Schmuck, Kosmetik, Wellness, Wohnen, Haushalt und Do-it-Yourself, das dank differenzierter Sortimentspolitik hohe Wachstumsraten verbuchen konnte. Dabei setzt der Omnichannel-Versandhändler auf einen erfolgreichen Mix aus exklusiven Marken und Eigenmarken sowie Neuheiten, Bestsellern und preisattraktiven Angeboten. Mode ist mit einem Umsatzplus von neun Prozent nach wie vor der stärkste Treiber und macht mehr als ein Drittel des Gesamtumsatzes von HSE24 aus. Auch der Bereich Schmuck, auf den rund 18 Prozent des Gesamtumsatzes entfallen, verzeichnete signifikante Wachstumsraten. Mit dem HSE24 Talent Award, den das Unternehmen 2015 anlässlich seines Jubiläums gemeinsam mit der Münchner Modeschule ESMOD initiierte, hat HSE24 erstmals junge Nachwuchsdesigner gefördert.

    Jubiläumsjahr 2015 – ein Jahr der Rekorde
    Im Geschäftsjahr 2015 feierte HSE24 sein 20-jähriges Bestehen und gleichzeitig den erfolgreichsten Geburtstag aller Zeiten. Der Oktober war der erfolgreichste Monat der Unternehmensgeschichte: Kunden bestellten Waren im Wert von über 100 Millionen Euro. Das bisher beste Tagesergebnis wurde am 11. Oktober 2015 mit einem neuen Umsatzrekord in Höhe von 6,1 Millionen Euro erreicht. „Mit unserer großangelegten Jubiläumskampagne haben wir auf allen Kanälen deutliche Akzente gesetzt und die Weiterentwicklung von HSE24 als erfolgreiche Lifestylemarke vorangetrieben,“ so Richard Reitzner.

    HSE24 Group
    Die HSE24 Group ist ein internationales und multimediales Homeshopping-Unternehmen. Mit seinen exklusiven und vielfältigen Produkten bietet der Omnichannel-Versandhändler seinen Kunden rund um die Uhr ein emotionales Einkaufserlebnis. Das inspirierende Lifestyle-Angebot umfasst Mode, Schmuck, Kosmetik, Wohnen & Ambiente und vieles mehr. In Deutschland, Österreich und der Schweiz präsentiert sich die HSE24 Group mit den Sender-Marken HSE24, HSE24 Extra und HSE24 Trend, in Italien mit HSE24 und in Russland mit Shopping Live. Durch die konsequente Vernetzung der interaktiven Plattformen TV, Online und Mobile ist die HSE24 Group der Innovationstreiber für modernes Homeshopping. Das Geschäftsjahr 2015 hat die HSE24 Group mit einem Nettoumsatz von 715 Millionen Euro und einer deutlichen Gewinnsteigerung abgeschlossen. Die Unternehmensgruppe beschäftigt rund 1.300 Mitarbeiter, mehr als 3.000 Beschäftigte sind bei Call Center- und Logistik-Partnern tätig. Seit seiner Gründung 1995 befindet sich HSE24 auf einem nachhaltigen Wachstumskurs und ist seit 2012 mehrheitlich im Besitz von Providence Equity Partners. Weitere Gesellschafter sind Ardian und das HSE24 Management.

    Bildmaterial auf Anfrage.

    Pressekontakt:
    Fiona Lorenz
    Unternehmenssprecherin
    Tel.: 089 96060 6310
    F.Lorenz@HSE24.de

    weniger...

    Download PDF
  • 29.04.2016

    HSE24 gehört erneut zu „Deutschlands Kundenchampions“

    Platz 1 für herausragende Kundenzufriedenheit

    mehr...

    Ismaning, 29. April 2016 – HSE24 bei „Deutschlands Kundenchampions 2016“ prämiert: Für seine exzellente Kundenorientierung wurde der Omnichannel-Versandhändler zum zweiten Mal in Folge mit dem ersten Platz bei dem renommierten Wettbewerb ausgezeichnet. Bei den Unternehmen mit 500 bis 4.999 Mitarbeitern überzeugte HSE24 unter anderem im Produktangebot, der Logistik und in der Zufriedenheit mit den Mitarbeitern. Insgesamt 69 Prozent der HSE24 Kunden – und damit mehr als doppelt so viele wie der Durchschnitt in der repräsentativen Befragung – bezeichneten sich als treue Fans, die gerne und wiederholt beim Münchner Homeshopping-Unternehmen einkaufen. Die hohe Vertrauenswürdigkeit gegenüber HSE24 zeigte sich auch in der Kategorie Gesamtzufriedenheit, in der das Unternehmen mit 92 von 100 möglichen Punkten ebenfalls ein Spitzenniveau erreichte. Seit 2008 richten das Marktforschungs- und Beratungsunternehmen forum! und die Deutsche Gesellschaft für Qualität e.V. (DGQ) den branchenübergreifenden Wettbewerb für herausragendes Kundenmanagement aus. HSE24 zählte in den letzten vier Jahren immer zu den Top 3-Platzierten.

    „Im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen die Wünsche und die Loyalität unserer Kunden“, sagt Vicky Giourga, Geschäftsleitung Customer Experience bei HSE24. „Deshalb ist der erneute erste Platz bei ‚Deutschlands Kundenchampions‘ für uns Bestätigung und Ansporn zugleich, unseren Kunden auch weiterhin tagtäglich mit einer Top-Servicequalität auf allen Kanälen zu begegnen.“

    Renè Liendl, Abteilungsleiter Quality & Digital Service Experience Management bei HSE24 nahm die Auszeichnung am 28. April bei der feierlichen Preisverleihung in Mainz entgegen. Zu der Veranstaltung in der Kupferbergterrasse waren rund 150 hochrangige Gäste aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft geladen.

    Über HSE24

    HSE24 ist eine der führenden Adressen für modernes und multimediales Homeshopping. Der innovative Versandhändler informiert mit seinen Sender-Marken HSE24, HSE24 Extra, HSE24 Trend und seinem Online-Shop über neueste Trends. Dabei vernetzt er konsequent die interaktiven Plattformen TV, Online und Mobile und bietet umfangreiche Anwendungen für Smartphone, SmartTV und Tablet. Rund um die Uhr präsentiert die Lifestyle-Marke HSE24 ihren Kunden ein emotionales Einkaufserlebnis. Das inspirierende Angebot umfasst jährlich mehr als 20 000 Produkte aus den Bereichen Mode, Schmuck, Beauty, Home & Living - die meisten davon exklusiv. Den herausragenden Service von HSE24 belegen zahlreiche Auszeichnungen. Das Geschäftsjahr 2014 konnte mit einem Nettoumsatz von 587 Millionen Euro und einer deutlichen Gewinnsteigerung abgeschlossen werden. HSE24 beschäftigt in der Zentrale über 800 Mitarbeiter, mehr als 2 500 Beschäftigte sind bei Call Center- und Logistik-Partnern tätig.

    Informationen zum Marktforschungs- und Beratungsunternehmen forum! unter http://www.forum-mainz.de/

    Bildmaterial auf Anfrage

    Pressekontakt:

    Fiona Lorenz

    Unternehmenssprecherin

    Tel.: 089 96060 6310

    F.Lorenz@HSE24.de

    weniger...

    Download PDF
  • 01.02.2016

    Charity-Aktion „Wünsche werden wahr“

    HSE24 spendet 40.000 Euro an das SOS-Kinderdorf Oberpfalz

    mehr...

    Ismaning, 01. Februar 2016 – Im Rahmen der traditionellen Charity-Aktion „Wünsche werden wahr“ hat HSE24 40.000 Euro zugunsten des SOS-Kinderdorf e.V. gespendet. Am 29. Januar 2016 überreichten HSE24 Expertin Katherine Williams, stellvertretend für ihre Schwester Judith Williams, und Vicky Giourga, Mitglied der HSE24 Geschäftsleitung, den symbolischen Scheck an SOS-Kinderdorf-Marketingleiterin Elke Tesarczyk. Die Spendenübergabe fand live während einer Sendung von Judith Williams statt, die seit 2009 Patin der Aktion und SOS-Kinderdorf Botschafterin ist. 2015 feierte die vorweihnachtliche Aktion ihren zehnten Geburtstag. Auch in diesem Jahr wurden die beliebten HSE24 Weihnachtsbären in limitierter Auflage ab dem 1. November 2015 auf allen drei Sendern von HSE24 für 19,99 Euro angeboten. Die Plüschteddies entwickelten sich zu einem wahren Verkaufsschlager mit Sammlerwert und waren bereits vor dem ersten Advent ausverkauft: 8.000 Bären haben die HSE24 Kunden gekauft, von deren Einnahmen jeweils fünf Euro dem Renovierungsprojekt „Neuer Blick nach draußen“ im SOS-Kinderdorf Oberpfalz zugute kommen.

    „Mit unserer jährlichen Weihnachtsaktion leisten wir einen kleinen Beitrag für die wichtige Arbeit von SOS-Kinderdorf e.V., der sich seit 60 Jahren für den Schutz von Kindern und Jugendlichen weltweit einsetzt“, sagt Vicky Giourga, verantwortlich für den Bereich Kundenmanagement. „Unser Dank gilt vor allem unseren Kunden, deren großzügige Spendenbereitschaft diese Hilfe überhaupt möglich macht.“ Seit 2005 unterstützt der Omnichannel-Versandhändler die Kinderhilfsorganisation in verschiedenen Projekten bundesweit. Dabei konnte mit dem Verkauf von insgesamt rund 90.000 Weihnachtsbären eine Gesamtspendensumme von rund 500.000 Euro erreicht werden.

    „Mit nachhaltig und effektiv gestalteten Partnerschaften können wir gemeinsam etwas für die Kinder und Jugendlichen tun, mit denen es das Leben bisher nicht so gut gemeint hat. Wir sind dankbar und glücklich, dass neben den zahlreichen Privatpersonen, die uns sowohl durch ihre ehrenamtliche Mitarbeit als auch durch finanzielle Mittel unterstützen, uns ebenso Unternehmen begleiten“, so Elke Tesarczyk, Leiterin Marketing SOS-Kinderdorf e.V. „Der Erlös aus den HSE24 Jubiläums-Weihnachtsbären geht in diesem Jahr an das SOS-Kinderdorf Oberpfalz und das Projekt `Neuer Blick nach draußen´, das sich um die Modernisierung der Familienhäuser kümmert. Diese stammen größtenteils aus den 70er-Jahren und entsprechen nicht den heutigen Energiestandards. Aus diesem Grund müssen vor allem die Fenster und Türen ausgetauscht werden, um den Kindern einen neuen Blick nach draußen zu verschaffen sowie für ein gemütliches Wohnen zu sorgen.“ Das SOS-Kinderdorf Oberpfalz wurde 1963 gegründet und bietet als Verbund von ambulanten, teilstationären und stationären Jugendhilfeangeboten insgesamt 87 Kindern, Jugendlichen sowie jungen Erwachsenen ein Zuhause. Derzeit leben auf dem 20.000 Quadratmeter großen Gelände in Immenreuth jeweils bis zu sechs Kinder und Jugendliche in zehn SOS-Kinderdorffamilien.

    Hinweis für Bild-Redaktionen:

    Pressebild: Scheckübergabe Studio HSE24 (v.l.n.r.: Katherine Williams, Elke Tesarczyk, Vicky Giourga )

    (Foto: HSE24)

    weniger...

    Download PDF
  • 26.01.2016

    Deutscher Online-Handels-Award

    Das ECC Köln, Management Forum und der HDE zeichneten am 26.1. die besten Shops aus Kundensicht in insgesamt sieben unterschiedlichen Branchen aus. HSE24 erreicht den dritten Platz in der Kategorie Generalisten.

    mehr...

    Weitere Informationen hier...

    weniger...

    Download PDF
  • 20.01.2016

    HSE24 passt seine Unternehmensstruktur an

    Homeshopping-Unternehmen erweitert die Geschäftsführung und besetzt Geschäftsleiterebene neu

    mehr...

    HSE24 operiert in einer neuen Unternehmensstruktur: Im Zuge der nachhaltigen Wachstumsoffensive der HSE24 Group hat Geschäftsführer Richard Reitzner die Verantwortlichkeiten im Unternehmen neu geregelt. HSE24 wird ab sofort von einem erweiterten Geschäftsführungsgremium geleitet. Richard Reitzner fungiert dabei als Vorsitzender der Geschäftsführung (CEO) und wird weiterhin für Marketing, Production & Sales und den Außenauftritt des Unternehmens verantwortlich sein. Seine bislang weiteren Aufgaben sind künftig aber auf mehreren Schultern verteilt: Jan Schulze wird Geschäftsführer Multichannel, Einkauf, Planung & Analyse; Sonja Piller zeichnet künftig als Geschäftsführerin Business Development für die Bereiche Human Resources, Internationalisierung und Organisationsentwicklung verantwortlich; Ralph Brugger trägt als Geschäftsführer Finanzen künftig auch die Verantwortung für Recht und Reichweite.

    Ziel der neuen Unternehmensstruktur ist es, fokussierter am Markt sowie verstärkt auf internationaler Ebene agieren zu können und die konsequente Weiterentwicklung von HSE24 als modernes Omnichannel-Versandhandelsunternehmen voranzutreiben. „Wir sind in den letzten Jahren enorm gewachsen“, sagt Richard Reitzner, Vorsitzender der Geschäftsführung von HSE24. „Mit der neuen Organisation passen wir gezielt unsere internen Prozesse an die neuen Herausforderungen an und legen damit die zentrale Grundlage für weiteres nachhaltiges Wachstum.“

    In der Berichtslinie zur vierköpfigen HSE24 Geschäftsführung wird eine neu bestellte Geschäftsleitung installiert: Eva Brüning, bisher Leiterin Einkauf bei HSE24, führt ab sofort den Geschäftsbereich Einkauf/Produktentwicklung. Die Bereiche Multichannel, Planung & Analyse liegen in der Verantwortung von Jörg Simon, seit 2006 Leiter Neue Medien bei HSE24. Olaf Christiansen, der zum 1. Oktober 2015 bei HSE24 startete, zeichnet als Bereichsleiter Human Resources verantwortlich. Als Bereichsleiter International wird Will Keller das Auslandsgeschäft von HSE24 weiter forcieren. Gerhard Weinfurtner übernimmt als Mitglied der Geschäftsleitung den Finanzbereich. Michael Künzl verantwortet mit dem Bereich IT/IS & Infrastructure die infrastrukturelle Ausrichtung des Unternehmens. Vicky Giourga, seit 2011 Leiterin Customer Service, ist als Bereichsleiterin Customer Experience für das Kundenmanagement verantwortlich. Mattias Bråhammar ist als Bereichsleiter TV-Production & On Air Sales für die drei Sender-Marken HSE24, HSE24 Extra und HSE24 Trend zuständig.

    weniger...

    Download PDF
  • 30.09.2015

    HSE24.de bei „Deutschlands Beste Online-Shops 2015“ prämiert

    Webshop unter den Top 3 in der Kategorie „Generalisten ohne Filialnetz“

    mehr...

    HSE24 überzeugt erneut in einer aktuellen Kundenumfrage: In der Kategorie „Generalisten ohne Filialnetz“ wurde der Omnichannel-Versandhändler für seine Webpräsenz HSE24.de mit dem Preis „Deutschlands Beste Online-Shops 2015“ ausgezeichnet. Die Ehrung wird erstmals in diesem Jahr von dem Deutschen Institut für Service-Qualität (DISQ) in Kooperation mit dem Nachrichtensender n-tv vergeben. Sie fußt auf einer umfangreichen Online-Verbraucherbefragung in 21 Branchen zu Service, Angebot und Preis-Leistungs-Verhältnis.

    Im Rahmen einer repräsentativen Konsumentenumfrage holte das Institut über 20.000 Meinungen zu 180 Unternehmen über ein Online-Panel ein. Sechs Leistungsbereiche der Webshops wurden in der Studie analysiert und von den Verbrauchern bewertet: Preis-Leistungs-Verhältnis, Angebot, Kundenservice, Internetauftritt, Versand & Rücksendung sowie Bestell- und Zahlungsbedingungen.

    Unter den „Generalisten ohne Filalnetz“ konnte sich HSE24.de gegen renommierte Mitbewerber durchsetzen und gehört zu den drei am besten bewerteten Unternehmen. Die Preisverleihung fand am 29. September in der Bertelsmann-Repräsentanz in Berlin statt. Für HSE24 nahmen Vicky Giourga, Senior Vice President Customer Service, und Jörg Simon, Senior Vice President New Media, die Auszeichnung entgegen.

    „Wir wollen zufriedene Kunden, die gerne wieder bei uns einkaufen. Deshalb arbeiten wir tagtäglich daran, auf allen Kanälen eine Top-Servicequalität zu bieten“, so Richard Reitzner, Geschäftsführer HSE24. „Umso mehr freuen wir uns, daß wir neben den zahlreichen Auszeichnungen für unseren Kundenservice, auch mit unserem Online-Angebot punkten konnten.“

    weniger...

    Download PDF
  • 07.07.2015

    20 Jahre Erfolgsgeschichte Homeshopping

    HSE24 feiert glamouröse Jubiläumsgala mit Staraufgebot

    Nachwuchsdesigner Lars Harre gewinnt HSE24 Talent Award

    mehr...

    Festliche Stimmung zum runden Geburtstag: Mit einer exklusiven Jubiläumsgala feierte der Homeshopping-Pionier HSE24 am heutigen Abend sein 20-jähriges Bestehen. Rund 350 geladene Gäste folgten der Einladung nach Ismaning, dem Stammsitz des Omnichannel-Versandhändlers, und erlebten einen stimmungsvollen Abend mit zahlreichen prominenten Ehrengästen und erstklassigen Live-Acts. Nach einem gelungenen Überraschungsauftritt von Kabarettist Oliver Kalkofe und der Keynote von BUNTE Chefredakteurin Patricia Riekel fand das hochkarätige Programm seinen Höhepunkt im Finale des HSE24 Talent Awards. Über den ersten Platz durfte sich ESMOD Nachwuchsdesigner Lars Harre freuen, dessen Trenchcoat im Februar 2016 bei HSE24 on Air geht und vor Ort live von Topmodel Marie Nasemann präsentiert wurde. Für das musikalische Highlight sorgte die „The Voice of Germany“-Siegerin Charley Ann Schmutzler. Gewohnt charmant führte die bekannte TV-Moderatorin Sabrina Staubitz durch den Abend, der mit einer ausgelassenen Party endete.

    „Als erste Adresse im multimedialen Homeshopping schenken wir unseren Kunden seit nunmehr 20 Jahren regelmäßig besondere Momente. Einen solchen konnten wir heute Abend mit unseren Freunden und langjährigen Partnern teilen“, sagt Richard Reitzner, Geschäftsführer HSE24. „Mich beeindruckt immer wieder die besondere Leidenschaft unseres ganzen Teams für HSE24. Die Kunden lieben uns, die Branche respektiert uns. Das ist der Verdienst der harten und professionellen Arbeit über zwei Jahrzehnte.“

    Prominente Gratulanten auf der HSE24 Jubiläumsgala

    Mit Oliver Kalkofe konnte das Unternehmen einen Fan der ersten Stunde für einen Überraschungsauftritt auf der Gala gewinnen. In seiner Hommage an HSE24 blickte der selbsternannte Medienterminator auf 20 Jahre Homeshopping zurück und ließ es sich nicht nehmen, ein selbstgeschriebenes Geburtstagsständchen vorzutragen. Unterstützung fand er dabei durch HSE24 Starexpertin und Unternehmerin Judith Williams. „Mit guten Freunden lacht man doch bekanntlich am besten“, scherzt Oliver Kalkofe. „Ich hoffe noch auf viele erfolgreiche Jahre für HSE24 und den weiteren Fortbestand unserer symbiotischen Beziehung“, so Kalkofe weiter. Ein weiterer Ehrengast des Abends war die renommierte Journalistin und BUNTE Chefredakteurin Patricia Riekel, die in ihrer Keynote zu Fashion und Luxus betonte: „Mode war noch nie so demokratisch wie heute.“ Diesen Gedanken griff Stardesigner Brian Rennie, dessen Linie „Brian by Brian Rennie“ ab Februar 2016 exklusiv bei HSE24 erhältlich sein wird, in der anschließenden Talkrunde auf: „Für meine Couture-Linie komme ich zu meinen Kundinnen nach Hause, bei HSE24 präsentiere ich meine Kollektion einem breiten Publikum direkt im Wohnzimmer – das ist die Zukunft des Shoppings“, erklärt der Designer.

    Finale HSE24 Talent Award 2015

    Den Höhepunkt des Abends bildete das große Finale des HSE24 Talent Awards. In einer aufwendig inszenierten Fashionshow zeigten die Jury-Finalisten Elena Trukhina, Stephanie Winterhalter und Lars Harre sowie Lena Schleicher, Publikumsliebling und Gewinnerin des Online-Votings, jeweils drei unterschiedliche Looks ihres It-Pieces. Am Ende entschied sich die vierköpfige Jury um Designerin Katja Will, HSE24 Modechefin Yvonne Müller, BUNTE Lifestyleexperte Christian Krabichler und Art Director Ingo Brack für den 22-jährigen Lars Harre aus München, der mit seinem Trenchcoat mit austauschtauschbaren Ärmeln auch Topmodel Marie Nasemann überzeugte: „Ich liebe unaufgeregtes, modernes Design, das die Natürlichkeit unterstreicht. Der Trenchcoat ist ein echtes Key-Piece, das auch gut in meinem Kleiderschrank passen würde“, so Marie Nasemann, die das Gewinneroutfit vor Ort präsentierte. „Lars Harre hat mit seinen Looks nicht nur kreatives und handwerkliches Geschick bewiesen, sondern auch gezeigt, dass er sich auf Kundenbedürfnisse einlassen und diese umsetzen kann. Wir sind uns sicher, dass der Trenchcoat ein Bestseller wird“, ergänzt Juryvorsitzende Katja Will.

    Das Gewinner-Design geht ab sofort in Produktion und ist ab Februar 2016 bei HSE24 erhältlich. Zusätzlich darf sich der Sieger über ein Preisgeld von 1.000 Euro freuen. „Ich kann es kaum glauben, dass ich schon bald meine eigene Kreation live im Fernsehen präsentieren werde. Die Teilnahme am HSE24 Talent Award war für uns alle eine tolle und lehrreiche Erfahrung“, äußert sich Lars Harre sichtlich bewegt. Für Elena Trukhina und Stephanie Winterhalter geht es auf die nächste Berliner Fashion Week. Dort dürfen die Studenten nicht nur die Shows der großen Designer verfolgen, sondern auch hinter die Kulissen des internationalen Modezirkus blicken. Als Publikumsliebling und Siegerin des Online-Votings wurde Lena Schleicher mit einem Preisgeld von 500 Euro belohnt. „Wir haben in den vergangenen Monaten talentierte Nachwuchsdesigner erlebt, von denen wir hoffentlich noch viel hören werden“, resümiert HSE24 Geschäftsführer Richard Reitzner. „Der HSE24 Talent Award hat auf jeden Fall das Potenzial zur Fortsetzung. 2016 stehen aber erst einmal der Verkauf und die Vermarktung des Gewinnerdesigns im Mittelpunkt.“

    Hinweis für Bild- und TV-Redaktionen:

    Honorarfreies Fotomaterial finden Sie unter http://www.image.net/hse24_20_jahre_jubilaeumsgala. Die Nutzung der Fotos ist mit entsprechendem Fotonachweis („Gisela Schober/Getty Images for HSE24“) honorarfrei.

    Rechtefreies TV-Material und O-Töne von Red Carpet und Jubiläumsgala gibt es zum Download unter https://ftp.hse24.de/public/folder/1C9X3fVTRUujSS0WK-5NwA/HSE24_Jubilaeumsgala

    weniger...

    Download PDF
  • 20.05.2015

    HSE24 Talent Award 2015: Drei Jungdesigner erreichen das Finale

    Online-Abstimmung für den Publikumsliebling startet am 14. Juni

    mehr...

    Die Finalisten des HSE24 Talent Awards stehen fest: Drei Studenten der Modeschule ESMOD ziehen in das große Finale ein, das am 7. Juli 2015 auf der Jubiläumsgala des Multichannel-Versandhändlers stattfindet. Mit ihrer Neuinterpretation eines Design-Klassikers konnten Elena Trukhina (Blazer), Stephanie Winterhalter (Trenchcoat) und Lars Harre (Trenchcoat) die Jury um Katja Will, Yvonne Müller, Christian Krabichler und Ingo Brack überzeugen.

    Bei der gestrigen Jurysitzung in den HSE24 Studios in Ismaning präsentierten sechs Halbfinalisten jeweils drei verschiedene Looks (Trend-, Business- und Abendoutfit) ihres It-Pieces. Drei Blazer, zwei Trenchcoats und ein Kleid traten gegeneinander an. „Die Arbeit der letzten Wochen ist deutlich sichtbar. Alle sechs Semifinalisten haben ihre Entwürfe und Präsentationen weiterentwickelt und auf ein neues Level gehoben. Das hat es uns nicht leicht gemacht, die drei Besten auszuwählen“, sagt Juryvorsitzende und Designerin Katja Will. „Letztlich ausschlaggebend für unsere Entscheidung war neben der kreativen Idee vor allem die Umsetzbarkeit und Alltagstauglichkeit der Designs“, ergänzt HSE24 Modechefin Yvonne Müller.

    Im Finale konkurrieren folgende Jungdesigner und ihre Entwürfe um den HSE24 Talent Award 2015:

    • Elena Trukhina konnte die Jury mit einem trendigen Longblazer überzeugen, der sich mit verschiedenen Schals und einer eleganten Organza-Weste anlassbezogen stylen lässt.

    • Stephanie Winterhalter zieht mit ihrem Trenchcoat im Layering-Look ins Finale ein. Zu einem besonderen Hingucker wird das It-Piece durch seinen fließenden Stoff und den abnehmbaren großen Kragen, der alternativ auch durch ein kleines Cape ersetzt werden kann.

    • Lars Harre punktete mit einem wandelbaren Trenchcoat, bei dem er unterschiedliche Materialien und Prints kombiniert. Besondere Highlights des Designklassikers sind die austauschbaren Ärmel und die außergewöhnliche Pelerine, die mit dem Gürtel verbunden ist.

    „Die Aufgabe der Finalisten vor dem großen Auftritt ist es jetzt, ihren Designs den letzten Feinschliff zu geben“, sagt ESMOD Art Director Ingo Brack. „Aber nicht alleine auf das handwerkliche Geschick kommt es im Finale an. Ganz wichtig ist auch, dass die Studenten der Jury und dem Publikum ihren Spaß an Mode und Lifestyle zeigen“, fügt BUNTE Fashion- und Lifestyleexperte Christian Krabichler hinzu.

    Für die drei ausgeschiedenen Semifinalisten ist der Weg zum HSE24 Talent Award 2015 noch nicht zu Ende: Vom 14. bis 20. Juni haben alle HSE24 Fans die Möglichkeit, über ein Online-Voting unter talent-award-voting.hse24.de ihren Favoriten unter allen sechs Jungdesignern zu bestimmen. Auch der Publikumsliebling zieht in das Finale am 7. Juli ein. Unter HSE24.de/TalentAward können sich Kunden und Mode-Interessierte über die Talente und ihre Entwürfe informieren. Darüber hinaus werden auf Facebook, Instagram und YouTube regelmäßig alle Neuigkeiten, zahlreiche Bilder, Trailer und Kurzinterviews via #HSE24TalentAward veröffentlicht. Nach der Prämierung geht das Gewinner-Design in Produktion und ist ab Februar 2016 exklusiv bei HSE24 erhältlich.

    Weitere Informationen unter:

    Website: HSE24.de/TalentAward

    Online-Voting: talent-award-voting.hse24.de

    Online-Shop: HSE24.de

    Facebook: https://de-de.facebook.com/HSE24

    Instagram: https://instagram.com/hse24/

    You Tube: https://www.youtube.com/user/HSE24

    weniger...

    Download PDF
  • 29.04.2015

    HSE24 fährt 2014 einen neuen Umsatz- und Ergebnisrekord ein

    Multichannel-Strategie schafft hohe Zuwachsraten

    mehr...

    HSE24 setzt sein dynamisches Wachstum weiter fort: Mit einem Nettoumsatz von 587 Millionen Euro (DACH, unkonsolidiert inklusive Konzerninnenumsätze) verzeichnet der Multichannel-Versandhändler für 2014 ein signifikantes Umsatzplus von rund sieben Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Alle Shopping-Kanäle sind im vergangenen Jahr weiter gewachsen – die drei TV-Sender, der Online-Shop sowie die mobilen Shopping Apps. Auch beim operativen Ergebnis (EBITDA) legte der multimediale Versandhändler zu.

    „Wir konnten 2014 erneut ein sehr erfolgreiches Geschäftsjahr abschließen und unseren Marktanteil signifikant ausbauen“, sagt Geschäftsführer Richard Reitzner. „Ein wichtiger Treiber unseres Umsatzwachstums ist die konsequente Omnichannel-Strategie. Über die Vernetzung unserer TV-, Online- und Mobile-Plattformen nehmen wir eine klare Vorreiterposition im Smartshopping ein.“

    E- und M-Commerce entwickeln sich überproportional

    Insbesondere der Bereich E-Commerce wuchs überproportional und trägt 22 Prozent (126 Millionen Euro) zum Gesamtumsatz bei. 33 Prozent aller HSE24 Kunden kaufen mittlerweile online, fast 50 Prozent der Neukunden kommen über das Internet. „Als integrierter Homeshopping-Anbieter erwarten wir für die Online-Kanäle mittelfristig einen Umsatzanteil von 30 Prozent“, prognostiziert Richard Reitzner. Auch der Mobile Commerce entwickelte sich für HSE24 zu einem wichtigen Wachstumsfaktor. Bereits 23 Prozent der E-Commerce-Umsätze wurden 2014 über mobile Endgeräte generiert. Das entspricht im Vorjahresvergleich nahezu einer Verdoppelung. Auch die Besucherzahlen über den Mobile Browser steigen konstant: In 2014 kamen rund 23 Prozent der Shop-Aufrufe über mobile Devices (+10 Prozent). 23 Prozent der Neukunden im Online-Bereich tätigten im Jahr 2014 ihren Erstkauf über mobile Endgeräte. „Die intuitive Bedienbarkeit der mobilen Geräte und deren Nutzung passen ideal zum impulsgesteuerten, interaktiven Homeshopping. Durch die Verbindung von TV- und Mobile Commerce gelingt es uns besonders gut, die Kunden bei ihrem virtuellen Schaufensterbummel zu inspirieren“, sagt Reitzner. Ende 2014 ist HSE24 zudem mit einer Website im Responsive Webdesign live gegangen, die neue Möglichkeiten der Interaktion mit den Kunden ermöglicht und damit weiteres Absatzpotenzial schafft.

    Starkes Auslandsgeschäft

    Auch in den ausländischen Märkten ist HSE24 klar auf Wachstumskurs: Die Tochterunternehmen Shopping Live in Russland und HSE24 in Italien steigerten 2014 erneut ihren Umsatz – insgesamt um fast zwei Drittel im Vorjahresvergleich. „Wir gehen davon aus, dass wir in diesen Märkten in spätestens zwei Jahren schwarze Zahlen schreiben“, so Reitzner. Die beiden Landesgesellschaften sollen dann rund 20 Prozent des Gesamtumsatzes der Unternehmensgruppe erwirtschaften. Insgesamt erreichte die Gruppe im vergangenen Jahr einen Nettoumsatz von 649 Mio Euro.

    Wachstumstreiber Mode / Erschließung neuer Kundenpotenziale

    Über neun Millionen Kunden haben bereits bei HSE24 einkauft. Das sind mehr als 10 Prozent der Bundesdeutschen. Dank erfolgreicher Sortimentspolitik und kundenorientiertem Service konnte das Unternehmen seine Bestandskundenzahl 2014 um rund 4 Prozent auf 1,5 Millionen Käufer steigern. Die dynamischsten Treiber des HSE24 Sortiments sind Mode, Schmuck und Beauty. Hier entwickelt und produziert das Unternehmen sehr erfolgreich eigene, exklusive Marken, Kollektionen und Produkte. Dieser Bereich wächst überdurchschnittlich und trägt wesentlich zur Rentabilität bei. Nach wie vor das stärkste Segment ist der Bereich Mode, der mit 342 Millionen Euro (brutto) mehr als ein Drittel des Gesamtumsatzes generierte. Zur Erschließung neuer Zielgruppen, aber auch zur noch gezielteren Ansprache bestehender Kundensegmente, setzt HSE24 auf eine moderne, lifestylige Inszenierung. „Unsere Marktforschungsergebnisse zeigen, dass 1,5 Millionen Stammkunden unser Programm täglich bis zu drei Stunden sehen und mindestens einmal im Jahr einkaufen. Weitere 1,2 Millionen HSE24 Zuseher sind potenzielle Kunden. Sie wünschen sich von HSE24 ein trendorientiertes Sortiment und wollen unterhalten werden. Dieses zusätzliche Marktpotenzial werden wir mit dem richtigen Mix aus Produktneuheiten sowie unseren Exklusiv- und Eigenmarken weiter erschließen“, erklärt Reitzner.

    weniger...

    Download PDF
  • 24.04.2015

    HSE24 bei „Deutschlands Kundenchampions 2015“ ausgezeichnet: Platz 1 für herausragende Kundenorientierung

    HSE24 gewinnt „Deutschlands Kundenchampions 2015": Das Münchner Homeshopping-Unternehmen ist in dem Wettbewerb für „herausragende Kundenbeziehungen“ ausgezeichnet worden und belegt bei den Unternehmen mit 500 bis 4.999 Mitarbeitern den ersten Platz vor Apple Deutschland.

    mehr...

    HSE24 konnte im Wettbewerb mit einer außerordentlich hohen emotionalen Bindung und Zufriedenheit seiner Kunden punkten. Ganze 68 Prozent der HSE24 Kunden sind Fans. Bereits zum achten Mal haben forum! Marktforschung und die Deutsche Gesellschaft für Qualität e.V. (DGQ) die Auszeichnung verliehen. Grundlage des Wettbewerbs ist eine repräsentative Kundenbefragung.

    Vicky Giourga (Senior Vice President Customer Service) und Rene Liendl (Vice President Qualitätsmanagement Customer Service) von HSE24 nahmen die Auszeichnung im Rahmen der feierlichen Preisverleihung am 23. April in Mainz entgegen.

    „Platz 1 bei ‚Deutschlands Kundenchampions‘ bestätigt unsere Servicestrategie, die unsere Kunden und ihre Bedürfnisse konsequent in den Mittelpunkt stellt“, sagt Koen Verbrugge, Geschäftsleitung Service & Operations bei HSE24. „Die Prämierung zum dritten Mal in Folge zu erhalten, ist zudem eine großartige Bestätigung, die uns anspornt, unseren Kunden weiterhin ein einzigartiges Shopping-Erlebnis mit dem bestmöglichen Service zu bieten – und das auf allen Kommunikationsplattformen.“

    Bei der Preisverleihung in der Kupferbergterrasse waren rund 200 Gäste, darunter hochrangige Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft.

    weniger...

    Download PDF
  • 30.03.2015

    Neue Website im responsive Design: HSE24 forciert kanalübergreifende Kundenansprache

    HSE24 erweitert sein crossmediales Shopping-Angebot: Ab sofort ist die mobile Website unter HSE24.de im responsive Webdesign verfügbar.

    mehr...

    Konsistentes Design über alle Plattformen, erweiterte Funktionen und ein intuitives Bestellkonzept zeichnen die Webpräsenz aus, die eine Nutzung auf allen Devices ermöglicht. Neben dem kompletten Sortiment und aktuellen Angeboten der drei Sender-Marken HSE24, HSE24 Extra, HSE24 Trend umfasst die mobile Einkaufswelt auch Live-Streams der Sendungen aller TV-Kanäle. Aktuell ist die Website für Kunden in Deutschland, Österreich und Schweiz abrufbar. Eine Erweiterung der Webshops der Tochterunternehmen in Russland und Italien ist in Planung.

    „Die Verbindung von Online-Shop, Mobile und TV eröffnet neue Möglichkeiten der Interaktion mit dem Kunden. Optimale Nutzerfreundlichkeit, interaktive Funktionen und eine kundenspezifische User-Experience hatten bei der Gestaltung unseres neuen Webauftritts deshalb oberste Priorität”, so Jörg Simon, Leiter Neue Medien HSE24. „Ob von zu Hause oder von unterwegs, mit der Vernetzung unserer Kommunikationsplattformen bieten wir unseren Kunden ein multimediales 360°-Shopping-Erlebnis – in Echtzeit und mit kanalbezogenem Mehrwert. Damit nehmen wir eine klare Vorreiterposition im nutzerorientierten Smartshopping ein.“

    Das Einkaufsverhalten der HSE24 Kunden bestätigt das Wachstumspotential der Bereiche E- und M-Commerce: Rund 33 Prozent der HSE24 Kunden kaufen mittlerweile online, fast 50 Prozent der Neukunden kommen über das Internet. 23 Prozent der Neukunden im Online-Bereich tätigten im Jahr 2014 ihren Erstkauf über mobile Devices. „Der Traffic, aber auch die Conversion Rate über mobile Endgeräte steigen konstant. Die intuitive Bedienbarkeit der Endgeräte passt ideal zum impulsgesteuerten, interaktiven Homeshopping“, ergänzt Jörg Simon.

    Die mobile Website-Version unter HSE24.de wird von allen gängigen Smartphones und Tablets unterstützt. Darüber hinaus umfasst das Innovationsportfolio des Multichannel-Versandhändlers die HSE24 Apps für Smartphones und Tablet sowie zahlreiche SmartTV-Angebote.

    weniger...

    Download PDF
  • 25.03.2015

    HSE24 Talent Award 2015

    Die Semifinalisten stehen fest.

    mehr...

    Der HSE24 Talent Award geht in die heiße Phase: Nach Sichtung der ersten Entwürfe der 15 ESMOD-Nachwuchsdesigner hat die Jury unter dem Vorsitz von Katja Will die Semifinalisten ausgewählt. In der finalen Runde konkurrieren sechs ESMOD Jungdesigner um die Auszeichnung, die das Homeshopping-Unternehmen anlässlich des 20-jährigen Firmenjubiläums in diesem Jahr erstmals vergibt. Aufgabe des Wettbewerbs ist es, drei Komplett-Looks rund um einen Designklassiker für die HSE24 Kundin zu entwerfen.

    Die Halbfinalisten im Überblick

    Unter 15 Mappen und Nesselproben wählten die Juroren Katja Will (Designerin), Yvonne Müller (HSE24 Modechefin), Christian Krabichler (Fashion- und Lifestyleexperte BUNTE) und Ingo Brack (ESMOD Art Director) die sechs besten Entwürfe aus. Im Mittelpunkt der Juryentscheidung standen Wandelbarkeit, Kreativität, Umsetzbarkeit und Potenzial der Designs.

    Shortlist der Jungdesigner und ihre Entwürfe:

     Marie-Theres Baier: Blazer in trendigem Oversize-Look mit integriertem Tucheinsatz

     Lena Schleicher: Klassischer Blazer mit großem Schalkragen und einem von der Natur inspirierten Innenfutter

     Lars Harre: Klassischer Trenchcoat mit austauschbaren Ärmeln und farblich abgesetztem Gürtel

     Daniela Schönbauer: Sommerliches Wendekleid aus feinem Jersey mit außergewöhnlichen Raffungen

     Elena Trukhina: Lässiger Blazer mit abnehmbaren Ärmeln und zweiteiligem Kragen mit Schaleinsatz

     Stephanie Winterhalter: Trenchcoat im Layering-Look mit extravagantem Cape-Aufsatz

    „Die Entwürfe der Studenten waren durchweg auf einem sehr hohen Niveau. Alle haben sich intensiv mit der Aufgabenstellung auseinandergesetzt“, sagt Katja Will. Wer mit ausgefallenen Ideen überraschte, überzeugend präsentierte und die Alltagstauglichkeit seiner Designs bewies, ist eine Runde weiter. „Alle Entwürfe unter den Top 6 haben das gewisse Etwas, das sehr gut zu unseren Kunden passt“, ergänzt Yvonne Müller.

    Nächste Jurysitzung, Online-Voting & Finale auf der HSE24 Jubiläumsgala

    Wer zu den drei Finalisten gehört, die ihre Looks auf der HSE24 Jubiläumsgala präsentieren werden, entscheidet die Jury in einer weiteren Sitzung im Mai. „Die Studenten haben nun die Möglichkeit, ihre Entwürfe für die kommende Jurysitzung weiter zu optimieren“, so Ingo Brack. „Wir erwarten bei der nächsten Präsentation keine fertigen Produkte, sondern wollen die Entwicklungsfähigkeit der Entwürfe sehen. Denn auch in der Mode gilt: Nichts ist schlimmer als Stillstand“, meint Christian Krabichler.

    Eine plattformübergreifende Kampagne begleitet den weiteren Verlauf des Wettbewerbs. Über eine Landingpage unter HSE24.de/TalentAward können sich Kunden und Fans über die Jungdesigner informieren. Darüber hinaus werden auf Facebook, Instagram und YouTube regelmäßig alle Neuigkeiten, zahlreiche Bilder, Trailer und Kurzinterviews unter #HSE24TalentAward veröffentlicht.

    Vom 14. bis 20. Juni haben alle Interessierten die Möglichkeit, über ein Online-Voting unter talent-award-voting.hse24.de ihren Favoriten unter den sechs Halbfinalisten zu bestimmen. Auch der Publikumsliebling zieht in das Finale ein. Der Sieger wird am 7. Juli 2015 im Rahmen der glamourösen Jubiläumsgala des Multichannel-Versandhändlers gekürt. Nach der Prämierung geht das Gewinner-Design in Produktion und ist ab Februar 2016 exklusiv bei HSE24 erhältlich.

    Weitere Informationen unter:

    Website: HSE24.de/TalentAward

    Online-Voting: talent-award-voting.hse24.de

    Online-Shop: HSE24.de

    Facebook: https://de-de.facebook.com/HSE24

    Instagram: https://instagram.com/hse24/

    You Tube: https://www.youtube.com/user/HSE24

    weniger...

    Download PDF
  • 09.02.2015

    Charity-Aktion zum 20. Geburtstag

    HSE24 unterstützt Brustkrebs Deutschland e.V. mit Jubiläums-Edition

    mehr...

    HSE24 feiert sein 20-jähriges Bestehen mit einer Jubiläums-Edition für den guten Zweck: Anlässlich des runden Geburtstages bietet der Multichannel-Versandhändler in Kooperation mit Brustkrebs Deutschland e.V. vier exklusive Kollektionen an. Für jede Saison gibt es einen Look mit Key-Pieces aus den Bereichen Mode, Schmuck und Beauty. Die Kollektionen werden im Frühling, Sommer, Herbst und Winter im Rahmen von Themenwochen bei HSE24 on Air und unter HSE24.de präsentiert. Verkaufsstart der Frühlings-Edition ist am 16. Februar 2015. Von jedem verkauften Artikel gehen drei Euro direkt an den Verein Brustkrebs Deutschland e.V., der sich seit 2003 für die Aufklärung, Prävention und Therapiemöglichkeiten von Brustkrebs engagiert.

    Engagement für ein gesundes Leben

    „Mit unserer Jubiläums-Edition möchten wir unsere Kundinnen nicht nur mit modischen Highlights begeistern, sondern uns gleichzeitig für die Prävention und Früherkennung von Brustkrebs starkmachen“, erklärt Richard Reitzner, Geschäftsführer von HSE24. Allein in Deutschland sind über 75.000 Frauen von der Krankheit betroffen. „Je früher die Erkrankung festgestellt wird, umso größer sind die Heilungschancen“, so Renate Haidinger, Vorsitzende Brustkrebs Deutschland e.V. „Gemeinsam mit HSE24 können wir viele Frauen erreichen, um sie auf die Möglichkeiten der Früherkennung und Behandlung von Brustkrebs aufmerksam zu machen.“

    Exklusive Charity-Kollektion

    Mode, Schmuck und Beauty mit Trendfaktor: Im Mittelpunkt der Jubiläums-Edition steht ein trendiges Fashion-Piece der Saison, das mit ausgewählten Produkten aus den Bereichen Schmuck und Kosmetik zu einem Komplett-Look kombiniert werden kann. Im Frühling dreht sich alles um eine lässige Tunika in türkisblau, die mit passender Hose, Top, Tasche und farblich abgestimmtem Schmuck und Beauty-Produkten präsentiert wird. Zahlreiche Top-Marken aus dem HSE24 Portfolio wie Judith Williams, Beate Johnen, Alfredo Pauly und Nick Assfalg sind in den Kollektionen vertreten.

    Vom Teleshopping zum multimedialen Einkaufserlebnis: HSE24 feiert 20-jähriges Jubiläum

    Am 16. Oktober 1995 ging HSE24, damals unter dem Namen H.O.T. (Home Order Television), als erster deutscher Shopping-Sender on Air und betrat damit Neuland in der deutschsprachigen Medienlandschaft. Zunächst auf Teleshopping fokussiert, entwickelte sich das Unternehmen zu einem multimedialen Versandhändler, der auf eine crossmediale Inszenierung von Themen- und Markenwelten mit Lifestyle-Charakter setzt. 2015 feiert HSE24 sein 20-jähriges Firmenbestehen mit einer großangelegten Jubiläums-Kampagne. Zentrales Element ist ein eigens entwickeltes Jubiläumslogo, das sich plattformübergreifend in allen Kommunikations- und Werbemaßnahmen wiederfindet. Neben der Charity-Aktion mit Brustkrebs Deutschland e.V. vergibt der Homeshopping-Pionier erstmals eine Auszeichnung für Jungdesigner: den HSE24 Talent Award. Dieser wird in Kooperation mit der Münchner Dependance der Modeschule ESMOD verliehen. Bei seinen Kunden bedankt sich HSE24 mit zahlreichen Jubiläumsaktionen auf allen Kanälen – von TV über Onlineshop bis hin zu Social Media. In insgesamt acht Jubiläumswochen – die erste startet bereits am 4. Januar – profitieren die HSE24 Kunden von besonderen 20 Jahre Angeboten zu 20 Jahre Preisen und vielen Vorteils-Aktionen. Darüber hinaus geht HSE24 mit einem neuen Wochenend-Special an den Start, in dem drei exklusive Top-Produkte auf HSE24, HSE24 Trend und HSE24 Extra sowie online zu sehen sind. Auch das HSE24 Premium Kundenmagazin „meine Welt“ erscheint ab sofort im neuen Design und mit einem crossmedialen Content-Konzept für Print und digitale Devices. Kern der Neuausrichtung ist ein lifestyliger Redaktions- und Gestaltungsansatz, über den das besondere HSE24 Lebensgefühl im Heft transportiert wird.

    weniger...

    Download PDF
  • 04.02.2015

    Fiona Lorenz leitet Unternehmenskommunikation von HSE24

    Fiona Lorenz ist neue Abteilungsleiterin der Unternehmenskommunikation von HSE24.

    mehr...

    In ihrer Funktion verantwortet die 39-Jährige ab sofort die interne und externe Kommunikation des Multichannel-Versandhändlers. Ihre Schwerpunkte liegen dabei auf der Steuerung von Corporate-, Fach- sowie Produkt-PR und interner Kommunikation. Darüber hinaus zeichnet sie für den Bereich Veranstaltungen & Events verantwortlich. Sie hatte die Leitung der Abteilung im April 2014 kommissarisch übernommen und berichtet direkt an HSE24-Geschäftsführer Richard Reitzner.

    „Fiona Lorenz ist eine hervorragende Besetzung für die Position. Sie kennt das Unternehmen, seine Produkte und Mitarbeiter seit fast 20 Jahren und verfügt über die fachliche Kompetenz, um die öffentliche Wahrnehmung von HSE24 konsequent weiterzuentwickeln“, so Richard Reitzner.

    Die Münchnerin ist seit 1996 für das Unternehmen tätig. Sie startete ihre Karriere als Volontärin in der Programmredaktion und Presseabteilung. Seit 2000 war sie als Referentin Unternehmenskommunikation für die Produkt- und Corporate-PR zuständig. Neben Projektmanagement in den Bereichen Veranstaltungen & Events leitete sie unter anderem die Foto- und Filmproduktionen des Homeshopping-Pioniers und war maßgeblich am Aufbau des betrieblichen Gesundheitsmanagements beteiligt.

    weniger...

    Download PDF
  • 28.01.2015

    20 Jahre HSE24: Erster HSE24 Talent Award

    Multichannel-Versandhändler kooperiert mit Jungdesignern der ESMOD

    Gewinner-Design geht exklusiv bei HSE24 on Air

    mehr...

    HSE24 initiiert gemeinsam mit der Münchner Dependance der international renommierten Modeschule ESMOD einen Wettbewerb für junge Designer: Anlässlich des 20-jährigen Firmenjubiläums vergibt der Homeshopping-Pionier in diesem Jahr erstmals den HSE24 Talent Award, einen Design-Award für Nachwuchstalente. Insgesamt 20 Studenten stellen sich der Aufgabe, drei Komplett-Looks rund um einen Designklassiker für die HSE24 Kundinnen zu entwerfen. Eine top besetzte Jury unter dem Vorsitz von Designerin Katja Will begleitet die Kooperation. Finales Highlight ist die Verleihung des HSE24 Talent Award, mit dem die Newcomer auf der HSE24 Jubiläumsgala am 7. Juli 2015 ausgezeichnet werden. Das Gewinner-Design geht nach der Prämierung in Produktion und ist ab Februar 2016 exklusiv bei HSE24 erhältlich.

    „Die Kooperation mit der ESMOD unterstreicht die konsequente Weiterentwicklung von HSE24 als moderne Lifestyle-Marke und erste Adresse im multimedialen Homeshopping“, sagt Richard Reitzner, Geschäftsführer von HSE24. „Über den Wettbewerb möchten wir junges Modedesign fördern, das künftig auch vermehrt in den Kollektionen von HSE24 zu finden sein wird. Daher ist die Zusammenarbeit auch als langfristiges Engagement angelegt. Wir können uns vorstellen, den Award auch auf unseren internationalen Sendern auszuschreiben. Den Talenten von morgen bieten wir dabei eine vielversprechende Plattform für ihre Entwürfe und unsere Kunden profitieren von exklusiven, trendigen Kreationen, die unser Modesortiment perfekt ergänzen.“

    Top besetzte Jury/ Umfassende Kooperation mit Medienpartner Burda

    Neben der Münchner Modeschule konnte HSE24 weitere namhafte Partner, wie das Medienhaus Burda, für den Wettbewerb gewinnen. Den Juryvorsitz übernimmt Designerin Katja Will, die mit ihrem Label C’est tout internationale Bekanntheit erlangt hat. Ihre Modelinie C’est Paris by C’est tout vertreibt die Wahlberlinerin seit 2012 exklusiv bei HSE24. Unterstützt wird die ehemalige MTV und VIVA Style-Expertin von drei weiteren Jurymitgliedern: HSE24 Modechefin Yvonne Müller, Christian Krabichler, Fashion- und Lifestyleexperte BUNTE, und ESMOD Art Director Ingo Brack. „Der Talentwettbewerb ist ein einzigartiges Forum für Jungdesigner: Sie haben die Möglichkeit, über HSE24 viele Tausende modeinteressierte Frauen zu erreichen, die Spaß am Styling und einem besonderen Shoppingerlebnis haben“, erklärt Katja Will.

    Wettbewerbsprozedere/ Preisverleihung auf der HSE24 Jubiläumsgala

    Im Mittelpunkt des Wettbewerbs steht die Kreation und Neuinterpretation eines Designklassikers, wie dem „Little Black Dress“. Mit der Präsentation von drei unterschiedlichen Komplett-Looks sollen die Newcomer die Wandelbarkeit ihres „It-Pieces“ unter Beweis stellen. „Die Zusammenarbeit mit HSE24 stellt eine große Chance für unsere Studenten dar“, so Ingo Brack, Art Director der ESMOD München. „Sie dürfen sich und ihr Können einem breiten Publikum präsentieren und können gleichzeitig wertvolle Kontakte in die Modewelt knüpfen.“ Der Startschuss des Nachwuchswettbewerbs fällt Ende Januar 2015. Zu einer ersten Vorauswahl kommt es im März, wenn die sechs Semi-Finalisten ermittelt werden. Welche drei Jungdesigner ihre Looks auf der HSE24 Jubiläumsgala präsentieren dürfen, entscheiden Katja Will, Yvonne Müller, Christian Krabichler und Ingo Brack bei einer Jury-Sitzung im Mai. Zeitgleich startet ein Online-Voting auf

    HSE24.de, bei dem die HSE24 Fans ihren Favoriten unter den sechs Halbfinalisten bestimmen können. Auch der Publikumsliebling zieht ins große Finale ein und wird am 7. Juli 2015 im Rahmen der glamourösen Jubiläumsgala des Multichannel-Versandhändlers gekürt.

    weniger...

    Download PDF
  • 27.10.2014

    Multifunktionaler Helfer: Die Krups Prep&Cook Multi-Küchenmaschine

    Exklusive Weltpremiere bei HSE24

    mehr...

    Der praktische Küchenhelfer für alle Lebenslagen: Die Krups Prep&Cook Multi-Küchenmaschine ist multifunktional einsetzbar. Von klassischen Aufgaben wie Vermischen, Mixen und Zerkleinern über Kneten, Rühren und Aufschlagen, kann das Gerät darüber hinaus auch kochen, schmoren und dampfgaren.

    Ein wahrer Alleskönner, der von derVorspeise bis zum Dessert unterstützt und sich in der Küche unverzichtbar macht. Gleichzeitig ersetzt die Küchenmaschine eine Vielzahl von Einzelgeräten und spart Zeit. Die White-Collection überzeugt zusätzlich durch ihr formschönes Design.

    Die Prep&Cook Multi-Küchenmaschine von KRUPS ist vom 3. November bis 10. Dezember exklusiv bei HSE24 erhältlich. Live on Air wird sie am 8. November um 12, 17 und 20 Uhr vorgestellt.

    weniger...

    Download PDF
  • 22.10.2014

    Neue Moderatoren bei HSE24

    Multichannel-Versandhändler holt Agnes Zimmermann, Arina Pirayesh, Robert Schön und André Würde an Bord

    mehr...

    Hochkarätige Verstärkung für HSE24: Mit Agnes Zimmermann, Ariana Pirayesh, Robert Schön und André Würde erweitert der Multichannel-Versandhändler sein Moderatoren-Team. Die vier erfahrenen Moderatoren sind ab sofort auf HSE24 zu sehen.

    „Agnes, Arina, Robert und André sind echte Vollblut-Moderatoren. Ich freue mich sehr darüber, dass wir sie für unsere Sendergruppe gewinnen konnten“, erklärt Ansgar Kessemeier, Programmchef von HSE24. „Wir sind sicher, dass die vier Neuzugänge optimal zu uns passen und wir mit ihnen die Attraktivität von HSE24 auch für neue Zielgruppen weiter steigern können.“

    Agnes Zimmermann arbeitet erfolgreich als Model, Moderatorin und Schauspielerin. Seit 2004 tritt sie in unterschiedlichen TV-Serien auf und macht regelmäßig Moderationen für Marken wie Marco O’Polo, Sportalm und BMW. Außerdem arbeitete sie als Model für den „ZDF Fernsehgarten" und moderierte 2009 das „Master Quiz“ bei Super RTL. Agnes Zimmermann bringt auch Erfahrung im Bereich Homeshopping mit – sie moderierte in den letzten Jahren bei 1-2-3.tv.

    Arina Pirayesh ist seit 2007 als Moderatorin tätig und arbeitet parallel als Model und Schauspielerin. Die Vize Miss München (2003) modelte unter anderem für Babor, Storm, Exatmo, Angermaier und Aquapresén Cosmetiks und hatte verschiedene Engagements am Theater in Sundern inne. Bevor sie 2009 bei 1-2-3.tv als Moderatorin diverser Live-Formate an Bord ging, moderierte sie bei dem Videoportal MünchenVideo. Parallel zu ihrer beruflichen Tätigkeit absolviert sie ein Germanistik- und Philosophie-Studium an der Ludwig-Maximilians-Universität in München.

    Der gebürtige Allgäuer Robert Schön absolvierte im Jahr 2000 eine Schauspielausbildung in München. Danach wirkte er in verschiedenen TV-Serien („Marienhof“, „Forsthaus Falkenau“) mit und arbeitete bei einem Münchner Radiosender. Ab 2004 moderierte er einige Jahre lang verschiedene Kinderformate für den KI.KA und präsentierte 2009 sowie 2010 das “Master Quiz” bei Super RTL. Parallel zu seiner Tätigkeit als Moderator absolvierte er ein Journalismus-Studium. Von 2011 bis 2013 war er als Autor und Redakteur für die Sat.1-Produktion „Zwei bei Kallwass“ tätig und moderierte große Events für Firmen wie Thyssen Krupp, Nokia und Aida Cruises.

    André Würde studierte Schauspiel an der Anton Bruckner Universität in Linz. Nach seinem Studium stand er für verschiedene TV-Serien („Die Anrheiner“), Fernsehfilme („Wie küsst man eine Meerjungfrau“) und Kinofilme („Pater Rupert Mayer“) vor der Kamera. Auch auf internationalen Theaterbühnen feierte André Würde Erfolge. Neben seinen schauspielerischen Tätigkeiten moderiert er seit 2009 regelmäßig große Events und Galas auf Messen und für Unternehmen wie Porsche oder Aida Cruises. 2013 absolvierte er zudem ein Journalismus-Studium in Berlin.

    weniger...

    Download PDF
  • 13.10.2014

    HSE24 erweitert Smart-Shopping Angebot: Eigene Bestell-App auf Amazon Fire TV

    HSE24 baut sein SmartTV-Portfolio aus: Der Multichannel-Versandhändler ist ab sofort mit einer Applikation auf der Streaming-Box Amazon Fire TV vertreten.

    mehr...

    Die App umfasst mit HSE24, HSE24 Extra und HSE24 Trend das komplette Senderangebot des Homeshopping-Unternehmens und bietet eine direkte Bestellfunktion. Damit erweitert HSE24 das Smart-Shopping-Angebot um einen weiteren Absatzkanal und stärkt seine Position als multimediales Versandhandelshaus.

    Die App auf Amazon Fire TV ermöglicht es den Nutzern, alle Sendungen über einen Live-Stream zu verfolgen. Ausführliche Informationen und zusätzliches Bildmaterial zu den einzelnen Produkten lassen sich mit der Fernbedienung aufrufen. Für Bestandskunden ist die Bestellung direkt aus dem laufenden Programm möglich – Bezahlung und Versand erfolgen kundenfreundlich gemäß den Voreinstellungen im Kundenkonto.

    „Die Präsenz von HSE24 auf innovativen und relevanten Kommunikationsplattformen wie Amazon Fire TV sind wesentliche Pfeiler unserer Wachstumsstrategie“, so Richard Reitzner, Geschäftsführer von HSE24. „Der Kunde nutzt immer mehr Kanäle und erwartet ein multimediales Shopping-Angebot, das sich seinen Bedürfnissen anpasst. Mit der Vernetzung unserer TV-, Online- und Mobile-Plattformen nehmen wir eine klare Vorreiterposition im Multichannel-Shopping ein.“

    Neben den klassischen TV-Kanälen und einem Onlineshop unter www.hse.24.de zählen zahlreiche Apps für Smartphones und Tablets zum Innovations-Portfolio von HSE24 – darunter Mobile und Tablet Shopping Apps für iPhone, iPad, Android, Blackberry, Windows Phone. Zudem bietet das Unternehmen interaktive Shopping-Anwendungen für die HbbTV-Plattform von ASTRA und Apps für Google TV und Samsung-Geräte.

    weniger...

    Download PDF
  • 08.10.2014

    HSE24 mit dem Deutschen Fairness-Preis ausgezeichnet

    Platz 1 in der Kategorie Online-Shop Generalisten

    mehr...

    Kundenmeinungen bestätigen HSE24 fairen Service: In der Kategorie Online-Shop Generalisten hat das Versandhandelshaus den Deutschen Fairness-Preis erhalten. Die undotierte Auszeichnung fußt auf einer umfangreichen Verbraucherbefragung zu Themen rund um transparente Preise und Produkteigenschaften, zuverlässigen Service und Einhalten von versprochenen Leistungen. Dabei konnte sich HSE24 gegen zwölf weitere Unternehmen durchsetzen.

    Der Fairness-Preis wird in diesem Jahr zum ersten Mal vom Deutschen Institut für Service-Qualität und dem Nachrichtensender n-tv für insgesamt 31 Branchen vergeben. Im Rahmen der bevölkerungsrepräsentativ angelegten Konsumentenbefragung holte das Institut über 40.000 Meinungen zu rund 350 Unternehmen ein. Die drei Kriterien Preis-Leistungsverhältnis, Zuverlässigkeit und Transparenz lagen der Untersuchung zu Grunde.

    „Der Gewinn des Deutschen Fairness-Preises und die damit verbundenen zahlreichen positiven Konsumentenmeinungen sind für uns Bestätigung und Ansporn zugleich“, so Richard Reitzner, Geschäftsführer von HSE24 „Die Zufriedenheit unserer Kunden ist unser wertvollstes Gut, das wir stets mit vollem Einsatz schützen. Dazu gehört natürlich auch, sich den Bedürfnissen der Kunden anzupassen und ihnen ein multimediales Shopping-Erlebnis zu bieten. Dies erreichen wir mit der Vernetzung unserer TV-, Online- und Mobile-Plattformen.“

    Die Preisverleihung fand am 7. Oktober im Rahmen eines Gala-Dinners in der Bertelsmann-Repräsentanz in Berlin statt.

    weniger...

    Download PDF
  • Es konnten keine Ergebnisse gefunden werden. Bitte versuchen Sie es erneut.

André Würde

Moderator

Download JPG (592 KB)

Arina Pirayesh

Moderatorin

Download JPG (639 KB)

Robert Schön

Moderator

Download JPG (545 KB)

Sandra Rehm

Vorsitzende der Geschäftsführung (CEO) bei HSE24

Download JPG (691 KB)

Michael Dippl

Chief Financial Officer (CFO)

Download JPG (1532 KB)

Rainer Stäbler

Chief Operating Officer (COO)

Download JPG (889 KB)

Richard Reitzner

Aufsichtsratsvorsitzender der HSE24 Group

Download JPG (1517 KB)

Clarissa Jungbluth

Moderatorin

Download JPG (467 KB)

Martina Reuter

Moderatorin

Download JPG (2155 KB)

Beate Johnen

Expertin

Download JPG (3739 KB)

Beate Johnen

Expertin

Download JPG (4177 KB)

Beate Johnen

Expertin

Download JPG (4815 KB)

Björn Donner

Experte

Download JPG (720 KB)

Björn Donner

Experte

Download JPG (1076 KB)

Björn Donner

Experte

Download JPG (849 KB)

Björn Donner

Experte

Download JPG (943 KB)

Björn Donner

Experte

Download JPG (1027 KB)

Peter Schmidinger

Experte

Download JPG (6707 KB)

Peter Schmidinger

Experte

Download JPG (7225 KB)

Peter Schmidinger

Experte

Download JPG (7099 KB)

Peter Schmidinger

Experte

Download JPG (4653 KB)

Peter Schmidinger

Experte

Download JPG (2364 KB)

Peter Schmidinger

Experte

Download JPG (3140 KB)

Expertin

Judith Williams

Download JPG (25258 KB)

Expertin

Judith Williams

Download JPG (25680 KB)

Expertin

Judith Williams

Download JPG (18373 KB)

Expertin

Judith Williams

Download JPG (24398 KB)

Expertin

Judith Williams

Download JPG (25025 KB)

Expertin

Judith Williams

Download JPG (20800 KB)

Expertin

Judith Williams

Download JPG (22008 KB)

Expertin

Judith Williams

Download JPG (12241 KB)

Expertin

Judith Williams

Download JPG (18692 KB)

Expertin

Judith Williams

Download JPG (17195 KB)

Expertin

Judith Williams

Download JPG (20198 KB)

Expertin

Judith Williams

Download JPG (20415 KB)

Expertin

Judith Williams

Download JPG (102768 KB)

Expertin

Judith Williams

Download JPG (19954 KB)

Brian Rennie

Experte

Download JPG (4945 KB)

Brian Rennie

Experte

Download JPG (4350 KB)

Brian Rennie

Experte

Download JPG (4511 KB)

Brian Rennie

Experte

Download JPG (5538 KB)

Brian Rennie

Experte

Download JPG (4123 KB)

HSE24 Regie

Ansicht 1

Download JPG (932 KB)

HSE Regie

Ansicht 2

Download JPG (979 KB)

HSE Regie

Ansicht 3

Download JPG (852 KB)

HSE Regie

Ansicht 4

Download JPG (704 KB)

HSE24 Regie

Ansicht 5

Download JPG (762 KB)

HSE24 Regie

Ansicht 6

Download JPG (1196 KB)

HSE24 Regie

Ansicht 7

Download JPG (979 KB)

HSE24 Regie

Ansicht 8

Download JPG (747 KB)

HSE24 Studio

Judith Williams

Download JPG (1427 KB)

HSE24 Studio

Judith Williams

Download JPG (1150 KB)

HSE24 Studio

Judith Williams

Download JPG (1322 KB)

HSE24 Studio

Lola Paltinger

Download JPG (693 KB)

HSE24 Studio

Lola Paltinger

Download JPG (754 KB)

HSE24 Studio

Lola Paltinger

Download JPG (805 KB)

HSE24 Studio

Lola Paltinger

Download JPG (1192 KB)

HSE24 Studio

Lola Paltinger

Download JPG (1203 KB)

HSE24 Studio

Lola Paltinger

Download JPG (867 KB)

HSE24 Studio

Lola Paltinger

Download JPG (796 KB)

Lola Paltinger

Screenshot Deutschland

Download JPG (1454 KB)

Lola Paltinger

Screenshot Deutschland

Download JPG (1595 KB)

HSE24 Studio

Marcel Ostertag

Download JPG (842 KB)

HSE24 Studio

Marcel Ostertag

Download JPG (939 KB)

HSE24 Studio

Marcel Ostertag

Download JPG (981 KB)

HSE24 Studio

Marcel Ostertag

Download JPG (776 KB)

HSE24 Competence Center

Ansicht 1

Download JPG (586 KB)

HSE24 Competence Center

Ansicht 2

Download JPG (566 KB)

HSE24 Competence Center

Ansicht 3

Download JPG (970 KB)

HSE24 Competence Center

Ansicht 4

Download JPG (769 KB)

Judith Williams

Screenshot Deutschland

Download JPG (1909 KB)

HSE24 Studio

Marcel Ostertag

Download JPG (1119 KB)

HSE24 Studio

Marcel Ostertag

Download JPG (719 KB)

Günther Sailer

General Counsel und Executive Vice President (EVP) Legal, Compliance & Governance

Download JPG (301 KB)

Marcel Ostertag

Screenshot Deutschland

Download JPG (1391 KB)

HSE24 Studio

Nick Assfalg

Download JPG (2131 KB)

HSE24 Studio

Nick Assfalg

Download JPG (1741 KB)

HSE24 Studio

Nick Assfalg

Download JPG (1895 KB)

HSE24 Studio

Nick Assfalg

Download JPG (1706 KB)

HSE24 Studio

Nick Assfalg

Download JPG (1540 KB)

HSE24 Studio

Nick Assfalg

Download JPG (1521 KB)

HSE24 Studio

Peter Schmidinger

Download JPG (2589 KB)

HSE24 Studio

Peter Schmidinger

Download JPG (2564 KB)

HSE24 Studio

Peter Schmidinger

Download JPG (2497 KB)

HSE24 Studio

Peter Schmidinger

Download JPG (2616 KB)

HSE24 Studio

Peter Schmidinger

Download JPG (2744 KB)

HSE24 Studio

Peter Schmidinger

Download JPG (2647 KB)

HSE24 Studio

Peter Schmidinger

Download JPG (2512 KB)

HSE24 Studio

Peter Schmidinger

Download JPG (2442 KB)

Beate Johnen

Expertin

Download JPG (1789 KB)

Beate Johnen

Expertin

Download JPG (1315 KB)

Beate Johnen

Expertin

Download JPG (1432 KB)

Beate Johnen

Expertin

Download JPG (1683 KB)

Judith Williams

Screenshot Deutschland

Download JPG (740 KB)

Nick Assfalg

Screenshot Deutschland

Download JPG (547 KB)

Peter Schmidinger

Screenshot Deutschland

Download JPG (746 KB)

Monica Meier-Ivancan - Hello Beautiful

Testimonial

Tags: Monica Meier-Ivancan, Testimonial

Download JPG (523 KB)

Monica Meier-Ivancan - Hello Beautiful

Testimonial

Tags: Monica Meier-Ivancan, Testimonial

Download JPG (477 KB)

Judith Williams

Screenshot

Download JPG (1088 KB)

Judith Williams

Screenshot

Download JPG (1074 KB)

HSE24

Omnichannel Shopping bei HSE24

Omnichannel Shopping bei HSE24

Download JPG (412 KB)

HSE24

Omnichannel Shopping bei HSE24

Omnichannel Shopping bei HSE24

Download JPG (383 KB)

Gerhard Weinfurtner

Executive Vice President (EVP) Finances

Download JPG (3719 KB)

Roloff Rieck

Executive Vice President (EVP) Planning & Allocation

Download JPG (1899 KB)

Benjamin Schinnenburg

Executive Vice President (EVP) Brand & Merchandise Development

Download JPG (613 KB)

Dr. Michael Geiß

Executive Vice President (EVP) Marketing

Download JPG (1083 KB)

Roman Klein

Executive Vice President (EVP) Human Resources

Download JPG (3155 KB)

Es konnten keine Ergebnisse gefunden werden. Bitte versuchen Sie es erneut.

Logo (300 dpi, RGB)

HSE24

Logo (300 dpi, RGB)

Download JPG (93 KB)
Logo Orange für Online

HSE24

Logo Orange für Online

Download JPG (104 KB)
Logo (300 dpi, RGB)

HSE24 HD

Logo (300 dpi, RGB)

Download JPG (106 KB)
Logo für Online

HSE24 EXTRA

Logo für Online

Download JPG (57 KB)
Logo (300 dpi, RGB)

HSE24 EXTRA

Logo (300 dpi, RGB)

Download JPG (128 KB)
Logo (300 dpi, RGB)

HSE24 EXTRA HD

Logo (300 dpi, RGB)

Download JPG (173 KB)
Logo (300 dpi, RGB)

HSE24 TREND

Logo (300 dpi, RGB)

Download JPG (98 KB)
Logo für Online

HSE24 TREND

Logo für Online

Download JPG (59 KB)
Logo (300 dpi, RGB)

Shopping Live

Logo (300 dpi, RGB)

Download JPG (280 KB)
Logo, hoch (300 dpi, RGB)

HSE24 TREND

Logo, hoch (300 dpi, RGB)

Download JPG (2008 KB)
Logo, hoch (300 dpi, RGB)

HSE24 EXTRA HD

Logo, hoch (300 dpi, RGB)

Download JPG (98 KB)
Logo, hoch (300 dpi, RGB)

HSE24 EXTRA

Logo, hoch (300 dpi, RGB)

Download JPG (84 KB)

Es konnten keine Ergebnisse gefunden werden. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es konnten keine Ergebnisse gefunden werden. Bitte versuchen Sie es erneut.

HSE24

Corporate Design Manual

Corporate Design ist ein wichtiger Teilbereich der Unternehmensidentität. Es transportiert mit visuellen Mitteln das Profil von HSE24.

Download PDF (2481 KB)

HSE24 EXTRA

Corporate Design Manual

Corporate Design ist ein wichtiger Teilbereich der Unternehmensidentität. Es transportiert mit visuellen Mitteln das Profil von HSE24 Extra.

Download PDF (889 KB)

HSE24 TREND

Corporate Design Manual

Corporate Design ist ein wichtiger Teilbereich der Unternehmensidentität. Es transportiert mit visuellen Mitteln das Profil von HSE24 Trend.

Download PDF (886 KB)

HSE24

Whitepaper Sicheres Teleshopping

Die fünf wichtigsten Tipps für den sicheren Einkauf im TV und online.

Download PDF (347 KB)

HSE24

Mobile Fashion Shopping: Facebook löst die meisten Kaufimpulse bei Frauen aus

Studie von ECC Köln und HSE24 untersucht das mobile Konsumverhalten von Fashion-Shopperinnen.

Download PDF (7679 KB)

Es konnten keine Ergebnisse gefunden werden. Bitte versuchen Sie es erneut.